Sachschaden im sechsstelligen Bereich

Golf wird gegen Lkw geschoben: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

+
Symbolfoto.

Altfinnentrop - Drei Verletzte und ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls mit Lkw-Beteiligung am Montagabend.

Nach Polizeiangaben war ein 18-Jähriger mit seinem Golf gegen 22.15 Uhr auf der L539 in Altfinnentrop in Richtung Finnentrop unterwegs. In entgegengesetzter Richtung fuhr ein 71-Jähriger mit einer Sattelzugmaschine. 

Zeitgleich wollte 50-jähriger KIA-Fahrer, die Straße „Am Steinwerk“ verlassen und ebenfalls auf die L539 abzubiegen. Dabei übersah er den 18-Jährigen. 

„Der KIA und der Golf stießen zusammen, wodurch der Golf gegen den entgegenkommenden Lkw geschoben wurde“, so die Polizei. Alle Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen, sodass sie mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Lesen Sie auch:

Gelber Sprühregen: Ferkel pinkelt auf Stadtfest aus höchster Riesenrad-Gondel

Straße gesperrt: Teil der Elpestraße in Ostwig abgerutscht

Erdrutsch und vollgelaufene Unterführung: Witterungsbedingte Einsätze für die Feuerwehr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare