Zwei Hasen zu Besuch im Haus Habbecker Heide

Füttern, beobachten und knuddeln: volles Programm für „Heidi“ und „Lucy“

„Heidi“ und „Lucy“ kamen bei den Bewohnern im Seniorenzentrum ausgesprochen gut an.

Finnentrop. Zufriedene Gesichter bewirkten die Kaninchen „Heidi“ und „Lucy“ jetzt im Caritas Zentrum Finnentrop.

Nicht nur Bewohner aus dem Haus Habbecker Heide, auch die Mieter vom Service Wohnen kümmerten sich im gemeinsamen Garten um den tierischen Besuch. Die jungen Kaninchen wurden gefüttert, beobachtet und geknuddelt. Mit Hilfe des „Kaninchentaxis“ – in Form eines Korbes – brachten die Tiere auch bettlägerigen Menschen im Haus viel Freude. Die Bewohner freuen sich immer, wenn Tiere ins Haus kommen. Eine willkommene Abwechslung für alle Senioren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare