1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

105 Jahre Männerchor

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Vorstand des Bamenohler Männerchores mit der neuen Dirigentin Tatiana Hundt.
Der Vorstand des Bamenohler Männerchores mit der neuen Dirigentin Tatiana Hundt.

Der Bamenohler Männerchor 1903 feiert in diesem Jahr sein 105-jähriges Bestehen. Im Jahr 1903 trafen sich in Bamenohl 16 sangesfreudige Männer und gründeten einen Männerchor. Schon ein Jahr später stellte man sich bei einem Wettstreit in Wenden den Preisrichtern. Der Erfolg war allerdings noch mäßig. In den folgenden fast 30 Jahren nahm man fast in jedem Jahr an einem Wettstreit teil. In der Zeit des Nationalsozialismus und des 2. Weltkrieges kam die Sangestätigkeit zum Erliegen.

Im Jahr 1949 kam Hauptlehrer Josef Kaulmann als Dirigent nach Bamenohl. Unter seiner Leitung errang der Verein seine größten Erfolge. Kaulmann blieb bis 1965. Von 1985 bis 2006 leitete Peter Weidebach den Chor. In dieser Zeit nahm man mit Erfolg an verschiedenen Wettstreiten teil.

Das 100-jährige Jubiläum wurde im Jahr 2003 gefeiert. Der Chor richtete am 10. und 11. Mai ein Leistungssingen der Stufe 1 und 2 aus. Aus Anlass des Jubiläums wurde dem Verein in der Siegerlandhalle die Zelterplakette verliehen.

Mit Tatiana Hundt aus Neu-Listernohl hat der Chor eine junge und vielversprechende Chorleiterin gewonnen. Sie leitet den Chor seit Anfang diesen Jahres.

Das Jubiläumsfest findet vom 18. bis 20. April in der Schützenhalle Bamenohl statt. Beginn am Freitagabend mit einem Festkommers, am Samstag Freundschaftssingen und am Sonntag Frühschoppen mit Freunden und Passiven.

Auch interessant

Kommentare