Neu aufgestellt für 2019

Jahreshauptversammlung des Musikzugs Bamenohl

Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft erhielten einige Musiker Ehrennadeln und Urkunden.

Bamenohl. Im örtlichen Musikhaus traf sich jetzt der Musikzug Bamenohl zur Jahreshauptversammlung. Dabei stellte sich der bisherige Vorsitzende Jürgen Schulte nach zwölf Jahren in diesem Amt und 20 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Wahl.

Im Mittelpunkt standen der Rückblick auf das vergangene Jahr sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder. Für 10-jährige Mitgliedschaft wurden Helena Drexelius und Theresa Rinscheid, für 25-jährige Mitgliedschaft Sebastian Bergmoser, Jürgen Schulte und Stefan Schmidt geehrt. Seit 40 Jahren sind Klaus Schmidt, Stefan Gehle, Reinhard Schulte, Georg Schmidt und Karl-Josef Schmittgens als Musiker aktiv und erhielten dafür, neben der Ehrennadel, zusätzlich eine Ehrenurkunde des Volksmusikerbundes.

Stefan Schmidt wurde zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt, somit wurde das Amt des Schriftführers vakant. Besetzt wird das Amt ab sofort von Jonas Wintersohle. Julian Sieler wurde anschließend zum zweiten Vorsitzenden in den Vorstand gewählt.

Mit dem neu aufgestellten Vorstand blickt der Verein nun positiv auf das Jahr 2019. Die zweite Auflage des Finnentroper Marsch- Frühschoppens findet am Sonntag, 12. Mai, auf dem Marktplatz in Finnentrop statt und an Christi-Himmelfahrt, 30. Mai, folgt das traditionelle Vatertagsfest am Musikhaus.

Die Schützenfest-Saison startet 2019 früher als in den letzten Jahren. Der Musikzug begleitet zum ersten Mal das Schützenfest in Oedingen als Festmusik. Neben den bewährten Schützenfesten in Saalhausen und Rönkhausen steht nach zehn Jahren wieder ein Besuch des Schützenfestes in Lenhausen an. Den Abschluss des Musikjahres bildet das Weihnachtskonzert kurz vor dem vierten Advent.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare