1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Lenhauser Kicker setzt Maßstäbe

Erstellt:

Kommentare

Joachim Schlüter übergibt Jan Hildebrandt den Fair Play Preis
Joachim Schlüter (Mitte) übergab Jan Hildebrandt im Kreise seiner Mitspieler und des TuS-Vorstandes die Auszeichnung. © Privat

Seit vielen Jahren schon richtet der FLVW den Wettbewerb „FLVW- Fairplay – Sieger des Monats“ aus. Der Sieger des Monats Oktober 2022 kommt aus dem Fußballkreis Olpe, es ist Jan Hildebrandt vom TuS Lenhausen.

Lenhausen - Eine großartige sportliche Einstellung und gelebte Vorbildfunktion führte dazu, dass Jan Hildebrandt als Gewinner des Wettbewerbs hervorgegangen ist.

Die Meldung auf der Verbandshomepage lautete: Vorbildlich verhielt sich Jan Hildebrandt vom TuS Lenhausen. Bei einem Spielstand von 0:0 lief der Lenhauser Spieler nach einem langen Ball auf das gegnerische Tor zu. Als sich sein Gegenspieler ohne Fremdeinwirkung im Sprint verletzte, hätte Hildebrandt nun allein ohne weiteren Gegnerdruck auf das Tor zustürmen können.

Als dieser allerdings die Verletzung seines Gegenspielers erkannte, brach er seine Angriffsaktion sofort ab und spielte den Ball ins Seitenaus. Der Verteidiger musste kurz darauf verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Kreisvorsitzender Joachim Schlüter nahm in der vergangenen Woche die Ehrung vor. Schlüter: „Mit dieser, einer nachahmenswerten sportlichen Einstellung hast Du, lieber Jan Hildebrandt, so glaube ich sagen zu dürfen, Maßstäbe als aktiver Fußballspieler gesetzt. Fairplay- Maßstäbe in deinem Club TuS Lenhausen, bei deinen Mannschaftskameraden, den Zuschauern und im Fußballkreis Olpe.“ Das erkannten auch die Mitglieder der unabhängigen Jury und die Teilnehmer im Rahmen der Abstimmung per Online-Voting so.

Joachim Schlüter übergab einen Pokal sowie einen Warengutschein vom FLVW-Partner „11teamsports“ im Wert von 50 Euro und zwei Karten für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Auch die Mannschaftkameraden und TuS-Vorstand freuten sich mit Jan Hildebrandt über die Verbands-Ehrung.

Auch interessant

Kommentare