1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Jochen Schäfer weiter im Amt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(vorne v.li.): Yannick Breidebach, Jonas Hunold, Jannik Schäfer, Jochen Schäfer, Udo Hanisch, Stefan Kremer; 2. Reihe v.li.: Benedikt Dommes, Rafael Löb, Wolfgang Haase, Sven Hesener; hinten v.li.: Dirk Weller, Andreas Graetz, Christian Sprenger und Thomas Gante.
(vorne v.li.): Yannick Breidebach, Jonas Hunold, Jannik Schäfer, Jochen Schäfer, Udo Hanisch, Stefan Kremer; 2. Reihe v.li.: Benedikt Dommes, Rafael Löb, Wolfgang Haase, Sven Hesener; hinten v.li.: Dirk Weller, Andreas Graetz, Christian Sprenger und Thomas Gante.

Heggen. Der Schützenverein Heggen 1867 hatte zur Generalversammlung eingeladen. Zuvor nahm der Schützenverein an der Messfeier anlässlich des Patronatsfestes zu Ehren des Hl. Antonius teil.

Bei der anschließenden Generalversammlung konnte der Vorsitzende und Major Jochen Schäfer 178 Schützenbrüder begrüßen, darunter die Majestäten, Schützenkönig Stefan Kremer, Jungschützenkönig Sven Hesener und Schützenkaiser Udo Hanisch, den Ehrenvorsitzenden Ulli Brömme, sowie weitere Ehrenmitglieder.

Der Punkt Wahlen beinhaltete u.a. die Wahl des Vorsitzenden und Majors. Jochen Schäfer stellte sich einer Wiederwahl und wurde für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Die Beiratsmitglieder Dirk Weller, Thomas Gante, Benedikt Dommes, sowie Adjutant Christian Sprenger und die erste Fahne, namentlich Wolfgang Haase, Andreas Graez und Volker Korte, wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Jungschützenhauptmann für die nächsten drei Jahre ist Jannik Schäfer, neue Königsoffiziere sind Rafael Löb und Yannick Breidebach. Neues Beiratsmitglied als Bindeglied zu den Jungschützen ist Jonas Hunold. 

Nach der Verabschiedung der ausgeschiedenen Jungschützen gab es noch besondere Ehrungen. Das Beiratsmitglied Thomas Gante, sowie der 1. Hauptmann und amtierende Schützenkönig Stefan Kremer, wurden nach einer kurzen Laudatio durch den 1. Vorsitzenden mit dem Orden für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Der Vorsitzende Jochen Schäfer trug den Schützenbrüdern abschließend noch einige wissenswerte Dinge, u.a. Termine vor. Dazu teilte er auch den diesjährigen Schützenfesttermin vom 9. bis 11. Juli mit, wo der Schützenverein Heggen auf ein 149- jähriges Bestehen zurückblicken kann. Ebenso teilte er mit, dass das Chronikgremium sich weiterhin regelmäßig trifft und der Inhalt der anstehenden Chronik zum 150-jährigen Jubiläum bereits sehr weit fortgeschritten ist. Wer noch interessante Geschichten aus der Historie oder aber Bilder habe, solle sich zeitnah mit dem Schützenverein in Verbindung setzen.

Auch interessant

Kommentare