Modul 3 erfolgreich bestanden

20 Kameraden der Feuerwehr beenden vorletzte Stufe der Grundausbildung

+
20 Kameraden der Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop beendeten den Grundlehrgang Modul 3.

Finnentrop – Das Grundlehrgang Modul 3 ist nun auch erfolgreich beendet worden. Den Abschluss und somit die vorletzte Stufe der Grundausbildung beendeten 20 Kameraden der Feuerwehr der Gemeinde Finnentrop.

Der Dienstplan umfasste einige Schulungsstunden von Theorie und Praxis. Nach der Einführung von Rechtsgrundlagen im Zivil und Katastrophenschutz folgte die Ausbildung in die FwDV 3 (Feuerwehrdienstvorschrift) Einheiten im Löscheinsatz. Auch der richtige Umgang mit der tragbaren Leiter, dem Trennschleifer sowie das bewegen von Lasten wurde hier erklärt und geübt. 

Das Sehen und Gesehenwerden im Einsatz ist für die eigene Sicherheit sehr wichtig, daher konnten das Ausleuchten von Einsatzstellen und das Absichern geübt und durchgeführt werden. Die unterschiedlichen Fahrzeugtypen der Feuerwehr wurden den Teilnehmern erklärt und gezeigt. 

Bestanden haben folgende Kameraden: Sebastian Hesse, Felix Rohrmann, Ostentrop; Nicolas Geueke, Jan-Luca Stiesberg, Lars Munkelwitz, Serkenrode; Chris Sondermann und Michael Pallasch, Rönkhausen. Des Weiteren Kevin Hunold, Daniel Schuhmann, Lisa Orbana, Simon Przybilla, Michael Kheder, Patrick Bücker, Heggen; Marius Stadeler, Christian Vogt, Florian Cranzeuer, Schönholthausen; Colin Valenthon, Oliver Lakemper, Bamenohl; Pierre Müller und Nicolai Dolle, Finnentrop.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare