Narren feiern in Lenhausen

LCC lüftet Geheimnis um das neue Regentenpaar

Stephan und Anja Braunsdorf regieren bislang die Jecken in Lenhausen.

Lenhausen. Der Lenhauser Carnevals Club (LCC) lädt am kommenden Samstag, 23. Februar, zur 54. Prunksitzung in die örtliche Schützenhalle ein. Mit Spannung werden natürlich die Nachfolger des amtierenden Prinzenpaars Stephan und Anja Braunsdorf erwartet.

Gewohnt abwechslungsreich und kurzweilig wird das karnevalistische Programm in Lenhausen nächsten Samstag sein, das in diesem Jahr unter dem Motto „Klimaschutz das können wir, tanken statt Diesel reichlich Bier“.

Spannend wird es gleich zu Beginn der Feier, denn dann wird das Rätsel um das neue Prinzenpaar gelöst. Beim gemeinsamen Einmarsch mit dem Elferrat und der Minigarde präsentieren sich die neuen Tollitäten der Karnevalssession 2019 dann dem Lenhauser Narrenvolk.

Bei der Prunksitzung wird den aktiven Karnevalisten für ihre Mitgestaltung gedankt.

Dem Publikum wird ein Mix aus verschiedenen Tanzdarbietungen und Sketchen geboten. Auf der Bühne stehen selbstverständlich die eigenen Garden, darunter die Funkengarde und das Männerballett Lenhausen.

In diesem Jahr gibt es außerdem ein Novum: Erstmalig wird dem Publikum ein Kinderprinz vorgestellt. Max Braunsdorf regiert in dieser Session die jungen Narren. Die Musik wird wieder von Sound Transfer ausgeführt. Veranstaltungsbeginn ist um 19.11 Uhr, Einlass in die Schützenhalle bereits ab 18 Uhr.

Jubelprinzen in diesem Jahr sind:

  • 10 Jahre: Achim Schnell 
  • 25 Jahre: Lothar Kirchhoff (verstorben) 
  • 40 Jahre: Karl Eugen Camen 
  • 50 Jahre: Gerhard Schulte (verstorben)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare