Kinder- und Jugendtreff, Tanzgruppen, Gitarrenkurse und mehr

Das kjk-Haus in Finnentrop ist seit heute wieder geöffnet

Seit heute ist das kjk-Haus wieder für Kinder und Jugendliche geöffnet.

Finnentrop - Endlich ist es soweit: das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Johannes Nepomuk Gemeinde öffnet seit heute wieder seine Pforten. In enger Absprache mit dem Jugendamt wurde ein Hygienekonzept erarbeitet, unter dessen Beachtung wieder geöffnet werden darf.

Der offene Kinder- und Jugendtreff findet montags und freitags von 14 bis 19 Uhr und dienstags bis donnerstags von 12 bis 19 Uhr statt. 

Die Tanzgruppen Cheerleader, Bauchtanz und Breakdance finden im Saal des Pfarrheims oder auf dem Vorplatz des Hauses unter Beachtung des Mindestabstandes statt. 

Die Gitarrenkurse starten wieder ab Mittwoch, 03. Juni. Auch hier in kleinen Gruppen unter Beachtung des Mindestabstandes und zum Teil im Foyer des Pfarrheims. 

Beim Betreten der Einrichtung ist eine Mund-Nasenschutz zu tragen, der zum Beispiel beim Tanztraining bei Mindestabstand abgelegt werden kann. Im Bereich des Jugendcafes gibt es Anmeldelisten, wo die Besucher sich Zeiten reservieren können, da die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig im offenen Treff aufhalten dürfen begrenzt ist. So sollter aber jeder zum Zuge kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare