1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Lenhausens toller Sonntag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Frauenchor Lenhausen mit der Meisterschale.
Der Frauenchor Lenhausen mit der Meisterschale.

Lenhausen. Lenhausen hatte am vergangenen Sonntag gleich zwei meisterliche Gründe zu feiern. Der Frauenchor erlangte die Meisterchorwürde und der TuS Lenhausen schaffte den Aufstieg in die A-Liga.

Beim Sportfest am kommenden Wochenende können die Sportler ihren Aufstieg gebührend feiern. Los geht es am Samstag, 8. Juni, mit der Kinderolympiade für Kinder von fünf bis 13 Jahren, bei der tolle Preise winken. Der Nachmittag steht im Zeichen des Fußballs, unter anderem mit einem Turnier der Lenhauser Vereine, am Abend lädt DJ Mettie zum Dämmerschoppen.

Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen mit Livemusik und dem Elfmeterschießen der Straßenzüge. Anschließend folgt um 13 Uhr das Spiel der 2. Mannschaft und um 15 Uhr tritt die 1. Mannschaft im letzten Meisterschaftsspiel gegen den FSV Helden an.

Ab 14.30 Uhr startet die offizielle Aufstiegsfeier.

Vier mal „Sehr gut“ für Frauenchor

Aber nicht nur die Fußballer haben Grund zu feiern. Auch die Damen des Frauenchors haben allen Grund zu jubeln. Beim Leistungssingen des Chorverbandes NRW erreichten sie mit dem traumhaften Ergebnis von vier mal „Sehr gut“ die Meisterchorwürde, Die 37 Sängerinnen unter der Leitung von Christoph Ohm hatten sich intensiv auf das Singen vorbereitet, am Samstag, 15. Juni, ist der Chor das nächste Mal im Rahmen des Chorkonzerts des MGV Finnentrop in der Festhalle Finnentrop zu hören.

Auch interessant

Kommentare