Letzter Masters-Teilnehmer

Am kommenden Wochenende, 21./22. Januar, wird in der Finnentroper Dreifachturnhalle der Nachfolger des letztjährigen Siegers der Gemeindemeisterschaften, der SG Finnentrop/Bamenohl, gesucht. Ausrichter ist in diesem Jahr der SV Heggen.

Veranstalter ist der Gemeindesportverband und gesponsort wird der Hallencup von der Volksbank Finnentrop. Der Sieger des Turniers wird dann auch als letzter Teilnehmer am 30. Januar zum Masters nach Attendorn fahren. Bevor die Senioren in das Turnier starten, findet am Freitag, 21. Januar, ab 18 Uhr die Gemeindemeisterschaft für die Ü32-Mannschaften der Gemeinde Finnentrop statt.

Am Samstag beginnt die Hallenmeisterschaft um 14 Uhr mit dem Auftakt-Spiel zwischen dem SV Fretter und dem TV Rönkhausen. Die Vorrundenspiele enden an diesem Tag um 17.45 Uhr mit dem Match von TuS Lenhausen gegen die Reserve von Finnentrop/Bamenohl. Am Sonntag ist der Vorrundenauftakt für 13 Uhr angesetzt und dort treffen im ersten Spiel der SV Fretter und der FC Finnentrop aufeinander. Die Vorrundenspiele enden um 16.45 Uhr mit dem Abschlussspiel der Gruppe B zwischen Finnentrop/Bamenohl II und BW Hülschotten.

Das Spiel um Platz 3 wird dann um 18.10 Uhr über die Bühne gehen, und zum großen Showdown kommt es dann im Finale um 18.45 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare