1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Meisterchor sehr gefragt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bei der letzten Ratssitzung der Gemeinde Finnentrop vor der Sommerpause zeigte der Frauenchor Lenhausen eine Kostprobe seines Könnens.
Bei der letzten Ratssitzung der Gemeinde Finnentrop vor der Sommerpause zeigte der Frauenchor Lenhausen eine Kostprobe seines Könnens.

Lenhausen. Schon vor dem offiziellen Ende der Sommerferien beginnt der Frauenchor Lenhausen bereits am kommenden Mittwoch wieder mit den wöchentlichen Chorproben.

Schon vor dem offiziellen Ende der Sommerferien beginnt der Frauenchor Lenhausen am kommenden Mittwoch wieder mit den wöchentlichen Chorproben.

Nach Verteidigung des Meisterchortitels Anfang Juni in Siegen waren die Sängerinnen um ihren Chorleiter Christoph Ohm vor der Sommerpause noch sehr gefragt. Gesungen wurde beim Konzert des MGV Finnentrop in der Festhalle Finnentrop, bei der Präsentation des eigenen Dorfes beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, in einer Heiligen Messe in der St.-Anna-Pfarrkirche und bei der letzten Ratssitzung der Gemeinde Finnentrop vor der Sommerpause.

Bürgermeister Dietmar Heß würdigte in einer kurzen Ansprache die Leistungen des Frauenchores und überreichte der Vorsitzenden Ilka Rawe die Ehrenurkunde der Gemeinde Finnentrop.

Konzert in Wendenerhütte

Bereits am Sonntag, 8. September steht der nächste große Auftritt im Terminkalender des Chores. „Die Elemente“ heißt eine Veranstaltung im Museum Wendener Hütte, bei der sich insgesamt vier Chöre aus dem Kreis Olpe ein musikalisches Stelldichein geben. Neben dem Frauenchor Lenhausen werden der Kinderchor „bella musica“ Ottfingen, „VocalArt“ Ottfingen und der „MGV Sangeslust“ Hünsborn auftreten. Das Konzert findet am „Tag des offenen Denkmals“ statt, Beginn ist um 15 Uhr.

Seit diesem Monat hat der Frauenchor nun auch eine eigene Homepage. Unter www.frauenchor-lenhausen.de kann man schon so einiges über den Verein erfahren, obwohl man sich noch im Aufbau des Internetauftrittes befindet und diesen in nächster Zeit kontinuierlich erweitern wird.

Selbstverständlich freut man sich im Chor auch immer wieder über neue Gesichter. Mädchen und Frauen, nicht nur aus Lenhausen, sondern auch aus den Nachbarorten, die Spaß am gemeinsamen Singen haben, sind herzlich eingeladen unverbindlich vorbeizuschauen und in die Proben hinein zu schnuppern. Geprobt wird wöchentlich mittwochs von 20 Uhr - 21.30 Uhr im Pfarrheim Lenhausen. Nähere Infos auf der Internetseite des Chores oder unter % 02395-321 bei der Vorsitzenden Ilka Rawe.

Auch interessant

Kommentare