Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Vorstellung des Jubiläumsprogramms

Musikverein Schönholthausen freut sich auf das 100-Jährige

Der Musikverein Schönholthausen ehrte in der Jahreshauptversammlung seine Jubilare
+
Der Musikverein Schönholthausen ehrte in der Jahreshauptversammlung seine Jubilare.

Mit einigen Monaten Verspätung aufgrund der Corona-Pandemie hielt der Musikverein Schönholthausen 1922 seine Generalversammlung ab.

Schönholthausen - Der Vorsitzende Thomas Erwes konnte mit Lena Schmitte ein neues Mitglied in den Verein aufnehmen. Bei den Vorstandswahlen wurden Matthias Wulf und Thomas Erwes in ihren Ämtern bestätigt. Markus Henke als Beisitzer stellte sich nicht wieder zur Wahl; er wurde durch Bertha Turczyk ersetzt. Margit Kramer löst als Kassenprüferin Marion Schmidt ab.

Auf viele Auftritte konnten die Musiker nicht zurückblicken, einzig am Karneval in Holzentrop sowie den Schützenfesten in Bracht und Schönholthausen/Ostentrop waren sie musikalisch beteiligt.

Die aktuelle Zahl der Auszubildenden und Nachwuchsmusiker ist erfreulich. Mit Dirigent Torsten Schmitte kann der Verein einen eigenen Lehrer stellen und vor Ort unterrichten. Wenn sich genügend Kinder finden, werde der Musikverein auch wieder eine musikalische Früherziehung anbieten. Bei Interesse und Rückfragen stehen die Vorstandsmitglieder zur Verfügung.

Folgende Mitglieder wurden für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt:

.40 Jahre - Bernd Greitemann und Matthias Wulf

25 Jahre - Margit Kramer und Thomas Erwes

15 Jahre Dirigentschaft von Torsten Schmitte

Im kommenden Jahr wird der Verein die Sonntagsfestzüge auf den Schützenfesten in Serkenrode und Schönholthausen/Ostentrop begleiten. Auf dem Schützenfest in Schmallenberg-Bracht geht man bereits in das 15. Jahr als Festmusik.

Das absolute Highlight im Jahr 2022 ist das 100-jährige Vereinsjubiläum. Am 7. und 8. Mai steht die örtliche Schützenhalle ganz im Zeichen dieses Festes. Am Samstagabend plant der Jubiläumsverein ein Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Sundern-Hagen und anschließende Tanzmusik. Am Sonntag wird mit einem Frühschoppen die Schützenfestsaison eröffnet. Hier werden die Feuerwehrmusikzüge Bamenohl und Heggen sowie der Spielmannszug Schönholthausen für Stimmung sorgen.

Für das Jubiläum werden noch Bilder aus den vergangenen Jahrzehnten gesucht. Wer entsprechendes Bildmaterial besitzt und für diesen Zweck zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei den Mitgliedern des Vereins melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare