Generalversammlung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr

Musikzug Heggen ehrt langjährig vereinstreue Mitglieder

Wurden für 50-jährige Vereinstreue von den Vorsitzenden Christopher Weber (l.) und Julian Weber (r.) geehrt (v.l.): Richard Lautsch, Helmut Weber und Stephan Kümhof.

Heggen – Kürzlich fand die jährliche Generalversammlung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Heggen statt. 

Der Vorsitzende Christopher Weber warf einen positiven Blick auf das vergangene Jahr. Angefangen bei dem Frühjahrskonzert in der Heggener Schützenhalle waren auch die zahlreichen anderen Auftritte von großem Erfolg gekrönt. Auf den Schützenfesten in Volkringhausen, Bösperde und Bruchhausen überzeugten die Musiker mit ihrem Können. 

Der Abschluss dieses erfolgreichen Jahres war das Weihnachtskonzert am vierten Adventssonntag. Zusammen mit den anderen Heggener Vereinen konnten unvergessliche musikalische Momente in die Heggener Schützenhalle gezaubert werden. 

Im Mittelpunkt der Generalversammlung stand die Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden. Der bisherige Vorsitzende Philip Gibson stellte sich nach insgesamt fünf Jahren Vorstandsarbeit nicht zur Wiederwahl. 

Mit dem 25-Jährigen Julian Weber wurde ein junger, engagierter Nachfolger für den scheidenden stellvertretenden Vorsitzenden gefunden. Julian Weber ist langjähriges Vereinsmitglied und am Tenorhorn ein fester Bestandteil des Orchesters. 

Der Vorstand des Musikzugs Heggen (v.l.): Beiratsmitglied Lukas Rinke, Vorsitzender Christopher Weber, Kassierer Ralf Hengstebeck, stellvertretender Vorsitzender Julian Weber und Schriftführerin Lena Koschorreck.

Die Schriftführerin Lena Koschorreck und Beiratsmitglied Lukas Rinke wurden für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Zudem konnte der Musikzug Stefan Schlautmann für zehnjährige und Lisanne Wiese für zwanzigjährige Vereinstreue ehren. Ganz besonders wurden in diesem Jahr Helmut Weber, Stephan Kümhof und Richard Lautsch ausgezeichnet. Diese halten bereits seit 50 Jahren die musikalische Treue zum Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Heggen. 

Mit Dirigent Mathias Pfläging startet der Musikzug Heggen in ein ereignisreiches Jahr 2020. Am 21. März findet das alljährliche Frühjahrskonzert in der Heggener Schützenhalle statt. Wie schon in den vergangenen Jahren wird das Publikum ein anspruchsvolles Konzertprogramm erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare