1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

RWO muss aufpassen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Möglichst nichts mit dem Abstieg zun tun haben, ist das Ziel von RWO. Foto: Siegfried Dittert
Möglichst nichts mit dem Abstieg zun tun haben, ist das Ziel von RWO. Foto: Siegfried Dittert

Die Hinrunde für den Kreisligisten Rot Weiß Ostentrop/Schönholthausen hätte sicherlich besser laufen können. "Wichtige Punkte haben wir verschenkt. Jetzt muss man aufpassen, dass der Anschluss ans Mittelfeld nicht abreißt", bringt es der Geschäftsführer Michael Rohrmann auf den Punkt.

Großes Ziel ist es nun in der Winterpause, möglichst früh mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben, damit man auch 2010/2011 mit Trainer Dieter Franke, der verlängert hat, weiter in der Kreisliga A spielen zu können. Ein einstelliger Tabellenplatz am Saisonende wäre ein großer Erfolg - so der Geschäftsführer Rohrmann, der immer noch den SC Drolshagen die Meisterschaft zutraut. Um vom momentane zehnten Platz hochzurücken, muss man aber etwas gegen die große Auswärtsschwäche tun, man holte auswärte erst ein mageres Pünktchen.

Auch interessant

Kommentare