Einsatz durch Finnentrop

Nächtliche Verfolgungsjagd - Polizeihubschrauber und Hund im Einsatz

+
Symbolbild

Finnentrop - Verfolgungsjagd über nächtliche Straßen, Polizeihubschrauber, Diensthund - und ein verlassenes Auto auf dem Waldweg. Es war einiges los in Finnentrop.

In der Nacht zu Samstag fiel Beamten der Polizeiwache Attendorn um 1.44 Uhr ein VW Golf auf, als dieser die "Serkenroder Straße" in Finnentrop-Weringhausen befuhr. Als die Beamten eine Kontrolle durchführen wollten, missachtete der Fahrzeugführer die Anhaltezeichen und flüchtete mit teilweise deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Schnell stellte sich heraus, dass der flüchtende PKW keine aktuelle Zulassung besaß. Die nun anschließende Verfolgungsfahrt führte über Straßen und Feldwege im Finnentroper Gemeindegebiet. Im weiteren Verlauf verloren die Polizeibeamten jedoch kurzzeitig wiederum im Bereich Weringhausen den Blickkontakt zum flüchtenden Fahrzeug.

Der Golf konnte wenig später auf einem Waldweg aufgefunden werden. Von dem Fahrzeugführer fehlte jede Spur. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber und ein Diensthund zum Einsatz kamen, führten in der Folge nicht zum Ergreifen des flüchtigen Autofahrers.

Das Auto wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare