Wettbewerb ausgerufen

Name für neuen Gastrowagen im Lennepark gesucht

Gastrowagen Wettbewerb Name Lennepark
+
So soll der neue Gastro- und Sanitärwagen später im Lennepark aussehen. Gesucht wird noch ein Name.

Der neue Gastrowagen im Lennepark braucht einen Namen. Dafür ruft die Gemeinde Finnentrop einen Namenswettbewerb aus. Vorschläge können bis zum 23. April eingereicht werden und der Gewinner erhält einen Firo-Gutschein im Wert von 50 Euro.

Finnentrop - Der Lennepark in Finnentrop hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Dort, wo sich die Radwege SauerlandRadring, Ruhr-Sieg-Radweg und die Lenneroute kreuzen, eine große P+R-Anlage und Wohnmobilstellplätze angelegt wurden und sich Kinder und Jugendliche auf dem Spielplatz austoben können, ist im vergangenen Jahr im Rahmen eines LEADER-Projektes eine Bewegungsmeile zwischen den Lennewiesen in Bamenohl und dem Lennepark in Finnentrop mit 12 Fitnessgeräten entstanden.

Nun steht ein weiteres Highlight an: Ein Einkehrpunkt mit Gastronomieangebot und Sanitäranlage wird den Lennepark noch attraktiver machen.

Die Tiefbauarbeiten laufen bereits, der Gastrowagen soll ebenfalls bis zum Sommer fertiggestellt sein. Was dem Gastrowagen noch fehlt, ist ein Name. Die Gemeinde Finnentrop ruft daher einen Namenswettbewerb aus. „Machen Sie sich Gedanken über einen originellen Namen für die neue Einkehrmöglichkeit im Finnentroper Lennepark“.

Vorschläge können bis zum 23. April 2021 unter Angabe des vollständigen Namens und der Adresse schriftlich an die Gemeinde Finnentrop, Am Markt 1, 57413 Finnentrop oder per E-Mail an n.eckert@finnentrop.de eingereicht werden.

Die Gemeinde Finnentrop wird aus den Einsendungen einen Gewinner ermitteln, dem ein Firo-Gutschein im Wert von 50 Euro winkt. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Namensgeber darf bei der Eröffnung „seines“ Wagens als Namenspate agieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare