1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Programm für Jugendliche

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nach den Osterferien startet das kinder-jugend-& kulturhaus der St. Nepomuk-Gemeinde mit einem prallgefüllten Frühlingsprogramm für Kinder und Jugendliche voll durch.

Montags bis donnerstags findet im Anschluss an die Schule von "8bis1" von 13 bis 15 Uhr die Über-Mittag-Betreuung mit Hausaufgaben für Grundschüler der Klassen 1 bis 4 statt. Dank einer Sonderförderung der Gemeinde Finnentrop kann das Angebot auch im Jahr 2008 mit günstigen Teilnehmerbeiträgen, 20 Euro pro Teilnehmer und Monat und 10 Euro für weitere Geschwisterkinder, angeboten werden. Ein Dank auch an die Caritas-Konferenz Finnentrop, die kostenlos ihre Räumlichkeiten für die Hausaufgabenbetreuung zur Verfügung stellt und zwei Plätze für finanzschwache Familien sponsert, sowie an die Kirchengemeinde St. Nepomuk für die Bereitstellung der Gemeinderäume. Dank einer Sonderförderung durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe gibt es auch weiterhin ein Angebot für Schüler der Klassen 5 bis 8, die (noch) nicht im Rahmen der Ganztagsschule betreut werden. Im Rahmen der offenen Ganztagshauptschule bietet das kinder-jugend-& kulturhaus in Kooperation mit dem Kreissportbund in der GHS Finnentrop montags von 14 bis 15.30 Uhr das Projekt "Hip Hop Musical" an und ist mittwochs und donnerstags im Rahmen der Betreuung in den 6. und 7. Stunden in der Schule tätig.

Im Rahmen der offenen Kinder- und Jugendarbeit gibt es interessante Angebote: montags von 15 bis 17 Uhr "Montag ist Kindertag": Es gibt Playstation 2-Spiele auf Leinwand; von 16 bis 17 Uhr findet das Training der Cheerleader statt, und von 16 bis 17 Uhr öffnet das Kreativatelier für Kinder. Die Fußball-AG trifft sich dienstags von 15 bis 17 Uhr in der kleinen Turnhalle. Am Sonntag, 13. April, wird am Fußballturnier der KOT Drolshagen teilgenommen. Bitte jetzt anmelden. Dienstags, mittwochs und donnerstags finden Akustik- und E-Gitarrenkurse statt. Momentan sind alle Plätze belegt, eine Eintragung in die Warteliste ist möglich. Mittwochs öffnet von 15 bis 17 Uhr das Kinderkino. Das Jugendkino findet danach von 17 bis 19 Uhr alle 14 Tage im Wechsel mit der Mädchen-Tanz-AG statt.

Wieder im Programm ist die Beratungsstunde für Jugendliche, jeweils mittwochs von 18 bis 19 Uhr - bei Problemen in der Schule, in der Clique oder wenn's um praktische Hilfen für die Bewerbung geht.

Die Breakdancegruppe trifft sich während der Öffnungszeiten des Jugendtreffs und freitags von 15 bis 17 Uhr in der kleinen Turnhalle.

Mädchentreff ist freitags von 16 bis 17 Uhr. Freitags wird von 17 bis 18 Uhr der Selbstbehauptungskurs für Mädchen und Jungen fortgesetzt. Der Rest des Freitags bleibt reserviert für Sonderaktionen wie Kindergeburtstage, Klassenfeten, Teenie- oder Jugenddiscos,

Das Internetcafe ist während der Öffnungszeiten des Teenie- und Jugendtreffs, dienstags und donnerstags von 15 bis 19 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 20 Uhr, geöffnet.

Infos und Anmeldung unter Tel.: 02721/50748 oder im Internet unter www.kinderjugendkulturhaus.de.

Auch interessant

Kommentare