Sonnenuhr, Zauberbohnen und vieles mehr

Projekt „Gartenfreu(n)de“ startet im kjk-Haus

Projekt kjk-Haus Gartenfreunde Kinder Aktion
+
Das Projekt „Gartenfreu(n)de“ startet ab Dienstag, 20. April, im kjk-Haus und mitmachen können Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Pünktlich zum Start der frühlingshaften Temperaturen startet das Kinder-, Jugend- und Kulturhaus der St. Johannes Nepomuk Gemeinde in Finnentrop ab Dienstag, 20. April, von 17 bis 18.30 Uhr das Projekt „Gartenfreu(n)de“. Mitmachen können interessierte Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Finnentrop - Das Projekt „Gartenfreu(n)de“ des kjk-Haus findet immer dienstags von 17 bis 18.30 Uhr statt und die Palette reicht von den Grundlagen des Gärtners über verschiedene Erden, Geräte und dem turboschnellen Blattgemüse bis zu superhohen „Sonnen am Stiel“.

Weitere Themen sind die Anzucht, das Pikieren, das Auspflanzen, der Bau einer Sonnenuhr, die lustigen Karotten und die Zauberbohnen. Das kjk-Haus hat dazu bereits einige Hochbeete für dieses Projekt auf dem Vorplatz platziert. Wie der Projektname verrät, geht es neben der Gartenfreude auch um Gartenfreunde. Zudem ist eine Zusammenarbeit mit den benachbarten Einrichtungen für Senioren geplant.

Weitere Informationen zum Projekt und Anmeldung gibt es beim kjk-Haus unter Tel. 02721/50748 oder per Mail unter kinderjugendkulturhaus@web.de sowie auf der Homepage unter www.kinderjugendkulturhaus.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare