1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Ralf Rickert aus Finnentrop wird bei Gesellschaftsspiel "Heckmeck am Bratwurmeck" Zweiter

Erstellt:

Kommentare

Die Finnentroper Delegation war besonders stolz auf ihre Platzierungen und auf Vizemeister Ralf Rickert (r.).
Die Finnentroper Delegation war besonders stolz auf ihre Platzierungen und auf Vizemeister Ralf Rickert (r.).

Finnentrop/München – Zum 14. Mal fand jetzt die Deutsche Meisterschaft im „Heckmeck am Bratwurmeck“ in München statt.

Aus ganz Deutschland kamen Spieler, um den Titel mit nach Hause zu nehmen. Aus Finnentrop reisten acht Spieler und vier Fans an, die folgende Platzierungen erreichten: Romeo Rickert 79.,Thor Rickert 74., Lana Poggel 69., Jasmin Ranjha 31., Daniel Ranjha 19. und Janek Hälbig 17. Platz. Besonders freuen konnte sich Arda Ranjha, der sich als 7. den besten Platz der gesamten Kinder im Turnier sichern konnte. Der „Final Table“ bestand somit aus sechs Erwachsenen, bei dem Ralf Rickert als bisher Turnierbester antreten konnte. Nach zwei spannenden Runden konnte sich Rickert den 2. Platz sichern und trägt nun bis zum kommenden Jahr den Titel:Vizemeister im Heckmeck. 

Alle Teilnehmer waren begeistert und freuen sich auf eine erneute Teilnahme im nächsten Jahr. Die Termine zum Vorentscheid in Finnentrop werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch interessant

Kommentare