Freundeskreis Pater Beda unterstützt Projekte in Nordostbrasilien

Rönkhausen: Weihnachtsbaumsammlung erst am 18. Januar

+
Der Freundeskreis Pater Beda sammelt die ausrangierten Weihnachtsbäume in Rönkhausen am Samstag, 18. Januar, ein. Archiv-Foto: Marie Veelen

Rönkhausen - In der Ausgabe von Mittwoch, 8. Januar, wurde ein falsches Datum für das Weihnachtsbaumsammeln genannt.

Der Freundeskreis Pater Beda sammelt am Samstag, 18. Januar, in Rönkhausen gegen eine Spende die Christbäume ab 8.30 Uhr ein. 

Der Erlös ist für Kinderhilfsprojekte in Nordostbrasilien bestimmt.

Der Aktionskreis (www.pater-beda.de), ein eingetragener Verein,leistet unter anderem konkrete Unterstützung für Kinder- und Straßenkinderprojekte, Landlose und Kleinbauerngenossenschaften und unterstützt die Pastoral- und Sozialarbeit der Franziskaner. unterstützt unterschiedliche Gruppen und Initiativen, die sich mehrheitlich im Nordosten Brasiliens befinden. Die Basisgruppen haben in der Regel einen kirchlichen Hintergrund, den es zu kennen und zu berücksichtigen gilt. 

Er finanziert sich aus Sammelaktionen, Spenden, öffentlichen und kirchlichen Zuschüssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare