1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Schäferhunde-Ortsgruppe Bamenohl veranstaltet Hunderennen

Erstellt:

Von: Hartmut Poggel

Kommentare

Wanja hätte sicher gute Chancen auf einen Klassensieg beim Rennen am 30. Oktober
Wanja hätte sicher gute Chancen auf einen Klassensieg beim Rennen am 30. Oktober. © SV Bamenohl

Wer ist der schnellste Hund im Sauerland?

Lenhausen/Bamenohl – Einer Antwort näher kommen die Besucher des Hunderennens, das die Ortsgruppe Bamenohl im Deutschen Schäferhundeverein am Samstag, 30. Oktober, auf ihrer Anlage in Lenhausen veranstaltet.

Jede Menge Spaß ist garantiert

„Bei unserem Hunderennen dürfen alle Hunde jeglicher Rasse starten. Hier geht es in erster Linie um jede Menge Spaß, aber auch um den kleinen Funken Ehrgeiz, den schnellsten Hund in ganz Finnentrop, ach was sag ich, im ganzen Sauerland zu haben. Die bestplatzierten bekommen natürlich auch eine Siegerprämie“, lädt der Verein alle Hundebesitze ein, ihre vierbeinigen Freunde an den Start zu bringen.

Der erste Lauf beginnt bereits um 10.30 Uhr mit den „ganz kleinen Welpen“. Insgesamt gibt es acht verschiedene Klassen – Welpen, Junghunde, Senioren, Minis, Medis, Maxis und Bigfoots.

Gestartet wird einzeln auf einer 50-Meter-Strecke. Jeder Hund absolviert zwei Läufe, von denen der schnellere gewertet wird. Die OG weiter: „Damit auch jedes Hundertstel Sekündchen gemessen wird – schließlich geht‘s um die Wurst –, arbeiten wir mit einer modernen Zeitmessanlage. Angedacht ist auch ein Mannschaftsrennen, also mobilisiert Eure Freunde und Bekannten, und bildet ein Team. Das Team mit dem lustigsten Namen gewinnt zusätzlich einen Preis.“

Meldestelle ab 9.30 Uhr geöffnet

Die Meldestelle ist ab 9.30 Uhr geöffnet. Auch wenn spontane Meldungen möglich sind, bitten die Veranstalter um vorherige Anmeldungen. Mitzubringen ist der aktuelle Impfpass des Hundes. Für die Zuschauer gilt die 3G-Regel.

Weitere Infos: https://sv-og-bamenohl.de

Auch interessant

Kommentare