Angebote an allen fünf Standorten

Schnupperwoche an der Musikschule Lennetal

+
Die Musikschule Lennetal gibt während der Schnupperwoche einen Einblick in die verschiedenen Musikkurse.

Plettenberg/Finnentrop. Die Musikschule Lennetal bietet vor den Ferien (Montag, 4., bis Freitag, 8. Juni) für  musikbegeisterte Kinder und deren Eltern, aber auch junggebliebene zukünftige erwachsene Musiker, Kursangebote an allen fünf Standorten (Altena, Finnentrop, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl) an.

Hier zeigt die Musikschule Lennetal ihre Bandbreite im Instrumentalunterricht: Besucht werden kann Instrumentalunterricht in allen Instrumenten (Klavier und Keyboard, Holzblasinstrumente, Streichinstrumente, Blechblasinstrumente, Gitarre und Schlagzeug bis hin zu Akkordeon, steirische Harmonika und DudelsackTrompete und Posaune bis hin zum Keyboard und dem Schlagzeug. Aber auch für die ganz Kleinen wird es spannend: Für Mütter mit ihren Neugeborenen erschließt sich die Welt der Klänge im Mutter-Kind Kurs „Musikgarten für Babys“ und weiter geht die musikalische Reise für die Kleinen im Alter ab sechs Monaten im Mutter-Kind Kurs „Musikgarten I“. Kinder ab vier Jahren können dann die Musikwelt selbständig in der musikalischen Früherziehung erkunden. Im Kursangebot „Kidsbeats“ wird Rhythmus mit Gymnastik auf spannende Weise spielerisch verbunden und richtet sich an Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Aber nicht nur Unterricht am Instrument ist der Musikschule wichtig sondern vor allem auch das gemeinsame Musizieren im Ensemble und Orchester. Daher können in der Schnupperwoche auch Orchester und Ensembleproben besucht werden.

Der genaue Zeitplan der einzelnen Kurse entnehmen Sie bitte der Homepage der Musikschule: www.musikschule-lennetal.de

Weitere Informationen zur Schnupperwoche und zu den Unterrichtsangeboten der Musikschule unter ☎ 02392/1508.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare