Probleme bei Ein-, Aus- und Kartenzahlungen

Technische Fusion: Sparkassen-Kunden müssen mit Einschränkungen rechnen

Die Sparkasse Mitten im Sauerland nimmt vom 17. bis 19. April ihre technische Fusion vor. Es kommt zu Problemen bei Ein-, Aus- und Kartenzahlungen.
+
Die Sparkasse Mitten im Sauerland nimmt vom 17. bis 19. April ihre technische Fusion vor. Es kommt zu Problemen bei Ein-, Aus- und Kartenzahlungen.

Finnentrop – Zum 1. August 2019 hatten sich die Sparkassen Meschede, Schmallenberg und Finnentrop zur Sparkasse „Mitten im Sauerland“ zusammengeschlossen. Nun werden an dem Wochenende vom 17. bis 19. April die Datenbestände zusammengeführt.

Für das Kreditinstitut schlägt die „Stunde der Wahrheit“. Nun wird sich erweisen, ob die intensiven Vorbereitungen für den technischen Zusammenschluss der ehemals selbständigen Sparkassen erfolgreich waren. 

Während der Zusammenführung der Daten kommt es für die Kunden der Sparkasse Mitten im Sauerland in der Zeit vom 17. bis 19. April im In- und Ausland bei Ein- und Auszahlungen zeitweise zu Einschränkungen. Auch beim Einsatz der Sparkassen-Card im Handel kann es an dem Wochenende zu Störungen kommen. Die Kreditkarten sind nicht betroffen und können das ganze Wochenende eingesetzt werden. Das Online-Banking und die Sparkassen-Apps stehen nicht zur Verfügung. Die Kontoauszugsdrucker und Selbstbedienungsgeräte können nur eingeschränkt genutzt werden. 

Sparkasse Mitten im Sauerland: Kunden sollen ausreichend Bargeld holen

Für diese Einschränkungen bittet die Sparkasse um Verständnis. Der Vorstandsvorsitzende Peter Schulte bedauert die einmaligen Einschränkungen am „Technischen Fusionswochenende“ und empfiehlt daher, dass „die Kundinnen und Kunden auf ,Nummer sicher’ gehen und sich für das Umstellungswochenende mit ausreichend Bargeld versorgen sollen“. Am Sonntag, 19. April, sollten ab circa 18 Uhr alle Systeme wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen. 

Wenn die technische Fusion erfolgreich verlaufen ist, spielt es in Zukunft für die Kunden in Meschede und Eslohe, in Schmallenberg und Finnentrop keine Rolle mehr, in welcher Filiale sie ihre Geldgeschäfte tätigen und an welchen Automaten sie Geldbeträge abheben oder Überweisungen erledigen.

Weitere Infos gibt es auf der Homepage der Sparkasse Mitten im Sauerland.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare