"Nach König kommt Prinz"

Steffen I. regiert Narrenvolk in Bamenohl

+
Steffen I. Römer regiert nun über das närrische Volk in Bamenohl.

Bamenohl - Der Jubel in der Schützenhalle Bamenohl kannte keine Grenzen. Bis zuletzt geheim gehalten, wurde Steffen Römer dem närrischen Volk als neuer Regent vorgestellt.

Der 33-jährige Prinz ist kein Unbekannter – bereits im Jahr 2013 war er Schützenkönig. Von Beruf ist er Produktionsleiter bei der Firma Kleinsorge in Attendorn. Im Juni steht die standesamtliche Hochzeit mit seiner Freundin Andrea Simon an. Auch ist er Mitglied im Elferrat der Bamenohler Carnevalsgesellschaft, begeisterter Kegler im KC Molitors und großer Fan der Schalker Knappen. Sportlich ist er als Mountainbiker unterwegs. 

Seine Kumpels nennen ihn Alfred oder Gewinde. Seit 2017 wohnt er im Nachbarort Weringhausen. 

In einer launigen Rede an die Jecken verkündete er: „Nach König kommt Prinz – was danach kommt, das wird man sehen“. 

Sitzungspräsident Björn Fuhrmann und seine Kollegen vom Elferrat präsentierten ein Programm, das es in sich hatte. Gemeinsam mit dem närrischen Volk feierten auch Karnevalsvereine aus dem ganzen Kreis Olpe. 

Abwechslungsreiches Programm

Die Veischedegarde aus Grevenbrück macht den Auftakt und hatte dazu das närrische Dreigestirn mitgebracht. Die Lennegarde Finnentrop zeigte einen Tanz, der an die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts erinnern ließ. 

Sistaz of Dance und jede Menge Schunkelrunden gehörten ebenfalls dazu. Eine starke Abordnung war auch aus Dünschede dabei. Die Tanzgarde und auch die Prinzengarde aus dem Nachbarort gaben ihre Visitenkarte ab. 

Die Lokalmatadore bestehend aus der Funkengarde Bamenohl und der Prinzengarde zeigten ebenfalls wieder Tänze der allerersten Güte. Dabei die Bamenohler Ballperlen und der twerse Lümmel. De lekke Banden (die platten Reifen) vervollständigten das Programm.

Kurz vor dem Finale dann noch die Kölsch Connection unter ihrem Stimmungsass Thomas Blume. Seit Jahren heizen sie dem Publikum mit Hits aus der rheinischen Metropole ein. 

Beim Finale jubelten dann alle Akteure noch einmal den Karnevalisten zu. Damit war die Feier aber bei weitem noch nicht beendet. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert unter der Stimmungsband Hit-Mix aus Elspe.

Prunksitzung Bamenohl 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare