1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

7,2 Stunden-Aktion

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Pfarrjugend aus Finnentrop plant am 28. Mai eine 7,2 Stunden-Aktion im Caritas-Zentrum Finnentrop.

Die Idee dazu basiert auf der 72 Stunden-Aktion des BDKJ. Der Grundgedanke besteht darin, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Leiter in 72 Stunden eine gemeinnützige, soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe lösen. Ziel ist es, mit Spaß und Engagement dort anzupacken, wo es sonst in der Form niemand macht, um damit ein Zeichen der Solidarität signalisiert.

Da die 72 Stunden-Aktion nicht jährlich stattfindet, hat die Pfarrjugend sich diese Aktion zur Grundlage genommen, und auf einen Tag in Form einer 7,2 Stunden Aktion herunter gebrochen. In diesem Jahr haben sich die 45 Jugendlichen und jungen Erwachsenen für einen Aktionstag im Haus Habbecker Heide entschieden. Das Haus ist einem Großteil der Teilnehmer bekannt, da viele dort ehrenamtlich tätig sind oder waren.

Geplant sind ein Gottesdienst, die Pflege und Gestaltung der Außenanlage des Seniorenzentrums sowie verschiedene Angebote für die Bewohner.

Auch interessant

Kommentare