Weihnachtspakete für Kinder

Theaterverein Ostentrop spendet für den Finnentroper Warenkorb

Packten gemeinsam die Geschenke (v.l.): Ludger Schmidt, Bernd Röhrig, Theatervereinsvorsitzender Jürgen Jost, Ulla Schulte und Kathrin Beste.

Ostentrop – Der Theaterverein Ostentrop hat für Kinder des Finnentroper Warenkorbs Weihnachtspakete gepackt. Währenddessen läuft der Vorverkauf für die neue Spiel-Saison sehr gut. Interessenten sollten sich sputen.

Ein Herz für Kinder hat der Theaterverein seit 40 Jahren. Auch im „runden Geburtstagsjahr“ beschenkt der Theaterverein Ostentrop die Kinder des Warenkorbs aus Finnentrop Mehrere Weihnachtsgeschenke wurden verpackt. Diese wurden jetzt an die Weihnachtsaktion des Warenkorb Finnentrop übergeben. Der Theaterverein unterstützt den Warenkorb seit Jahren. „Die Wünsche der Kinder des Warenkorbs bleiben oft unerfüllt. Da wollen wir zu Weihnachten einigen Kindern ein Leuchten in die Augen zaubern!“, so der Vereinsvorsitzende Jürgen Jost mit den „Geschenke-Einpackern“ Ludger Schmidt, Bernd Röhrig, Ulla Schulte und Kathrin Beste. 

Neues Stück 

Ab 27. Dezember geht das Lustspiel „Adel, Tadel und Verdruss“ von Bernd Gombold insgesamt zehnmal über die Bühne. Der Vorverkauf läuft. Fünf Aufführungstermine sind bereits ausverkauft. Für die übrigen fünf sind noch Restkontingente verfügbar:

  • Samstag, 28. Dezember, 19.30 Uhr 
  • Freitag, 10. Januar, 19.30 Uhr 
  • Samstag, 11. Januar, 19.30 Uhr 
  • Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr 
  • Samstag, 18. Januar, 19.30 Uhr 

Letzte Tickets erhältlich 

Wer das Stück sehen möchte, der sollte sich beeilen. Bevorzugt bittet der Theaterverein Ostentrop, die Tickets online im vereinseigenen Shop zu ordern. 

Außerdem gibt es Eintrittskarten im TUI-ReiseCenter an der Lenne in Bamenohl, Bamenohler Straße 47 während der Geschäftszeiten oder per Reservierung unter Tel. 02721/959880. 

Die online oder telefonisch bestellten Eintrittskarten können am Aufführungstag 90 Minuten vor der Vorstellung im Duarphius abgeholt werden. Der Einlass beginnt dabei unmittelbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare