1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Theaterverein Ostentrop startete 28. Wintersaison

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ostentrop. (SK) Mit der Generalprobe für Kinder fiel am dritten Adventssonntag der Startschuss für die 28. Wintersaison des Theatervereins Ostentrop mit dem lustigen Stück von Bernd Gombold „So viel Krach in einer Nacht“.

„So viel Krach in einer Nacht“ – Premiere ist am 27. Dezember

Premiere ist am 27. Dezember um 19.30 Uhr, und die Kartennachfrage ist hoch. Wer den Dreiakter sehen möchte, sollte sich baldmöglichst Karten im Vorverkauf sichern, denn zwei von zehn Vorstellungen sind bereits ausverkauft, einige weitere Termine sind kurz davor.

[IMGZOOM=resizeimg.php?img=dateien/bilder/061220_theaterverein1.jpg&maxw=800&maxh=800][/IMGZOOM]

Kartenreservierungen sind noch möglich für folgende Termine: 27., 29. und 30. Dezember; 4., 5., 13., 14. und 19. Januar.

Vorstellungsbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr – am Sonntag, 14. Januar, beginnt die Aufführung jedoch bereits um 18 Uhr. Weitere Informationen zur Ostentroper „Scala“ und dem neuen Stück gibt es unter [IMGZOOM=resizeimg.php?img=dateien/bilder/061220_theaterverein.jpg&maxw=800&maxh=800][/IMGZOOM] www.theater-ostentrop.de oder bei Familie Schröder, Z 02721/50591.

Vom 24. bis 26. Dezember sowie Silvester und Neujahr werden keine Kartenreservierungen entgegengenommen.

Auch interessant

Kommentare