Von der Fahrbahn abgekommen

Junger Mann überschlägt sich mit Auto - Polizei hat Vermutung zur Ursache

Bei einem Unfall bei Rönkhausen überschlug sich ein Auto. Der junge Fahrer wurde verletzt. Die Polizei hat eine Vermutung zur Ursache.
+
Bei einem Unfall bei Rönkhausen überschlug sich ein Auto. Der junge Fahrer wurde verletzt. Die Polizei hat eine Vermutung zur Ursache.

Ein 20-jähriger Mann wurde am Montag bei einem Unfall bei Rönkhausen verletzt. Er hatte sich mit seinem Auto überschlagen. Die Polizei hat eine Vermutung zur Ursache.

Rönkhausen - Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Montag gegen 17 Uhr auf der Glingestraße bei Rönkhausen. Demnach war ein 20-jähriger Mann zu diesem Zeitpunkt mit seinem Auto auf der Straße vom Oberbecken des Pumpspeicherkraftwerks in Fahrtrichtung Glinge unterwegs.

Nach einer Linkskurve kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet auf einen leicht ansteigenden Böschungsbereich, streifte dort umliegende Bäume. Das Auto überschlug sich und blieb schließlich auf dem Fahrzeugdach auf der Fahrbahn liegen. Als Ursache für den Unfall bei Rönkhausen vermutet die Polizei nach eigenen Angaben „nicht angepasste Geschwindigkeit“.

Unfall bei Rönkhausen: Auto überschlägt sich - Fahrer ins Krankenhaus

Der junge Fahrer erlitt bei dem Unfall bei Rönkhausen laut Polizei leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den 20-Jährigen in ein Krankenhaus. Schätzungen der Polizei zufolge entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich.

Auch in Drolshagen überschlug sich kürzlich ein Auto. Die Insassen waren allerdings zuvor in eine Milchtankstelle eingebrochen und geflüchtet. Die Betreiber stoppten ihre weitere Flucht zu Fuß.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare