Pkw krachen in der Nacht zu Freitag frontal ineinander

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Finnentrop

+
Die Feuerwehr half den beiden Fahrern nach dem Frontalzusammenstoß.

Finnentrop. Schwer verletzt mussten in der Nacht auf Freitag zwei Pkw-Fahrer ins Krankenhaus transportiert werden, nachdem sie mit ihren Wagen frontal zusammengestoßen waren.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 20-Jähriger aus Finnentrop auf der B236 Richtung Finnentrop. Zwischen Lenhausen und Finnentrop überholte er einen 40-Tonnen-Sattelzug. Beim Überholvorgang achtete er allerdings nicht auf den Gegenverkehr. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Renault, in dem ein 51-jähriger Mann saß. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die B236 war während der Unfallaufnahme für rund drei Stunden voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.