1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Finnentrop

Fast 4 Promille: Mann brettert mit nicht angemeldetem Auto in Böschung

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Mit fast 4 Promille können die meisten wahrscheinlich kaum noch laufen. Ein Mann setzte sich in Finnentrop damit noch ans Steuer - und baute einen Unfall.

Finnentrop - Ein Unfall in Finnentrop dürfte für einen 43-jährigen Mann ein Nachspiel haben. Er war mit seinem Auto in eine Böschung und gegen einen Bordstein gebrettert. Während manche in seinem Zustand wohl Probleme mit dem Laufen gehabt hätten, setzte er sich noch ans Steuer. Es war aber nicht sein einziges Vergehen.

Der Unfall passierte bereits am vergangenen Freitag, wie die Polizei am Montag mitteilte. Gegen 13.15 Uhr war der 43-Jährige demnach mit seinem Auto auf der K30 zwischen den Finnentroper Ortsteilen Schönholthausen und Müllen unterwegs. In einer Kurve kam der Wagen dann von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen.

Unfall in Finnentrop: Auto brettert in Böschung - Fahrer hat fast 4 Promille

Der Fahrer lenkte gegen, woraufhin das Auto ins Schleudern geriet. Es rutschte über die Fahrbahn und krachte anschließend mit der Front in eine Böschung sowie gegen einen Bordstein. Der Wagen drehte sich durch den Aufprall und blieb schließlich mit dem Heck zur Böschung stehen.

Ein sturzbetrunkener Mann hat in Finnentrop einen Unfall mit einem nicht angemeldeten Auto gebaut.
Ein sturzbetrunkener Mann hat in Finnentrop einen Unfall mit einem nicht angemeldeten Auto gebaut. © Polizei Olpe

Die alarmierten Polizisten bemerkten vor Ort, dass der 43-Jährige offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Und das nicht zu knapp: Ein Alkoholtest ergab nach Polizeiangaben einen Wert von mehr als 3,4 Promille. Daher brachten die Beamten den Mann zur Polizeiwache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Unfall in Finnentrop: Auto nicht angemeldet - Führerschein beschlagnahmt

Laut Polizei gab es noch einen weiteren Grund, warum der Mann das Auto nicht hätte fahren dürfen: Es war nicht angemeldet. Die Polizei beschlagnahmte den Wagen und den Führerschein des 43-Jährigen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Ein mysteriöser Unfall in Olpe stellte die Polizei am Sonntag vor ein Rätsel: Ein Auto hing stark beschädigt auf einer Leitplanke. Vom Fahrer fehlte allerings jede Spur.

Auch interessant

Kommentare