Hoher Schaden

Fahrer abgelenkt: Lkw kracht auf haltendes Auto - Insassen verletzt

Bei einem Unfall in Lenhausen wurden zwei Menschen verletzt. Ein Lkw krachte auf ihr Auto, weil dessen Fahrer abgelenkt war.
+
Bei einem Unfall in Lenhausen wurden zwei Menschen verletzt. Ein Lkw krachte auf ihr Auto, weil dessen Fahrer abgelenkt war.

Einen Moment nicht aufgepasst - und schon krachte es: Ein Lkw ist am Donnerstagnachmittag in Lenhausen auf ein Auto gekracht. Zwei Personen wurden verletzt.

Lenhausen - Der Unfall ereignete sich Angaben der Polizei zufolge am Donnerstag gegen 14.35 Uhr auf der B236 in Lenhausen. Zu diesem Zeitpunkt war ein 28-jähriger Mann mit seinem Sattelzug die Bundesstraße in Richtung Finnentrop.

Nach eigenen Angaben habe er sich dann durch einen Fußgänger kurz ablenken lassen und fuhr mit seinem Lkw auf ein Auto auf, das vor ihm gehalten hatte, um nach links in die Lehmbergstraße abzubiegen.

Unfall in Lenhausen: Lkw kracht auf haltendes Auto - Insassen verletzt

Die beiden Insassen des Autos, ein 59-jähriger Mann uns eine 60-jährige Frau wurden bei dem Unfall in Lenhausen verletzt. Der Rettungsdienst behandelte beide vor Ort und brachte die Beifahrerin für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus.

Das Auto und der Lkw mussten nach dem Unfall in Lenhausen abgeschleppt werden. Schätzungen der Polizei zufolge entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Am Freitag passierten gleich zwei schwere Unfälle im Kreis Olpe: Auf der L737 bei Oedingen rutschte am Morgen ein Auto in einen entgegenkommenden Wagen. Zwei Frauen wurden dabei verletzt. Drei Verletzte gab es am Mittag bei einem Unfall bei Brachthausen: Ein Corsa kollidierte mit einem Mercedes, überschlug sich daraufhin und landete schließlich im Graben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare