In Kurve gerutscht

17-Jähriger prallt auf B517 gegen Verkehrsschild und verletzt sich schwer

Schwer verletzt wurde ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Krad.
+
Schwer verletzt wurde ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Krad auf der B517 zwischen Kreuztal-Littfeld und Welchen-Ennest.

Ein 17-Jähriger ist bei einem Unfall mit seinem Krad auf der B517 zwischen Kreuztal-Littfeld und Kirchhundem-Welschen Ennest am Samstagabend schwer verletzt worden.

Welschen Ennest - Laut Aussage der Polizei war er mit seiner 125er aus Richtung Welschen Ennest gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve in Rutschen und daraufhin von der Fahrbahn ab. Im Grünstreifen prallte er gegen ein Verkehrsschild und blieb mit seinem Kleinkraftrad liegen.

Der Rettungsdienst des Kreises Olpe war mit einem Rettungswagen sowie einem Notarzteinsatzfahrzeug zur Unfallstelle gerufen worden. Nachdem der junge Mann transportfähig war, wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare