25-jähriges Jubiläum der Hundem-Apotheke

Vor 25 Jahren - am 1. Oktober 1984 - eröffnete Apotheker Edmund Klemmer in Würdinghausen die Hundem-Apotheke.

Das vormalige Textilgeschäft Struck wurde nach umfangreichen Umbau-Maßnahmen als Standort der Apotheke ausgewählt. Die zentrale Lage Würdinghausens in der Gemeinde Kirchhundem und die verkehrstechnisch günstige Anbindung der Apotheke schufen die Basis der wirtschaftlichen Existenz. Im Mai 2006 erhielt die Apotheke mit einer neuen Einrichtung das heutige moderne und kundenfreundliche Aussehen. Für vertrauliche Beratungsgespräche wurden diskrete Zonen mit Sitzgelegenheit geschaffen, ebenso eine Ruhe- und Wartezone mit Erfrischungen in klimatisierten Räumen. Apotheker Edmund Klemmer: "Ohne lästige Parkplatzsuche können unsere Kunden die Apotheke aufsuchen. Geschätzt wird von unseren Kunden auch der schnelle, zuverlässige und kostenlose Kurierdienst, wenn ein Medikament einmal nicht vorrätig sein sollte oder unser Kunde gerade kein Auto zur Verfügung hat - ein Anruf genügt." Durch regelmäßige Fortbildungen hält sich das Team der Hundem-Apotheke auf dem Laufenden, um kompetenten Rat geben zu können rund um die Gesundheit, zur sicheren Arzneimittel-Anwendung, zur Selbstbehandlung von Erkrankungen, zu alternativen Therapien mit pflanzlichen und homöopathischen Arzneimitteln und Schüssler-Salzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare