675 Jahre Heinsberg

Dorfjubiläum ohne große Jubelfeier, aber mit viel Solidarität

+
Alle Feiern und Festivitäten zum 675. Geburtstag wurden in Heinsberg abgesagt. Doch am Tag X nach Corona soll eine große After-Corona-Party stattfinden, ein Fest der Gemeinschaft und des Umarmens.

Heinsberg - Das 675. Jubiläumsjahr wird den Heinsbergern sicherlich immer in Erinnerung bleiben und in die Dorfchronik eingehen. Ein Jahr fast ganz ohne Feste und Feiern.

Den Dorfgeburtstag konnte man am 13. Februar noch zusammen mit den gleichaltrigen Siegerländer Dorf Afholderbach feiern. Auch das Karnevalsfest war wieder ein Höhepunkt der Dorfgemeinschaft im winterlichen Heinsberg. Doch dann wurde es abrupt still, eine Zwangspause wegen des Corona-Virus. Christoph Henrichs von der Dorf AG formuliert das so: „„Es trat eine völlig neue Situation, nicht nur in unserem Dorf, nicht nur in unserem Land, sondern weltweit, ein. Diese Erkenntnis schockt uns alle, ist aber auf der anderen Seite sicherlich auch eine große Erfahrung, Solidarität untereinander zu zeigen. Man hat das Gefühl, dass, obwohl plötzlich auf Abstand gelebt werden muss, die Menschen zusammenwachsen. Man hat Verständnis füreinander - auch für Entscheidungen, Feste ausfallen zu lassen.“ 

Das allseits beliebte Schützenfest, welches bisher nur in Kriegszeiten ausgefallen war, findet in diesem Jahr auch nicht statt. Auch der Jubiläumskohlenmeiler fällt aus, Konzerte, Vereinsproben, auswärtige Auftritte, alles wurde abgesagt. „Wir Heinsberger nehmen es aus Solidarität und natürlich zum Eigenschutz hin. Wir machen das Beste daraus und schauen in die Zukunft, auf die Zeit nach Corona“,so Christoph Henrichs.

Ein Fest steht allerdings schon jetzt für die Heinsberger fest: eine große After-Corona-Party am Tag X nach Corona. Zum Datum kann natürlich noch nichts gesagt werden, aber die Planungen stehen schon und die Organisation wird in Stunden erledigt sein. Ganz Heinsberg freut sich riesig auf dieses Fest der Gemeinschaft und des Umarmens.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare