1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Afghanistan-Inspiration

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Publikum wird entscheiden, welche Werke zur Europa-Wanderausstellung mitziehen.
Das Publikum wird entscheiden, welche Werke zur Europa-Wanderausstellung mitziehen.

Im Stickereimuseum Oberhundem ist am Samstag, 5., und Sonntag, 6. Dezember, von 11 bis 17 Uhr die Textilausstellung "Afghanistan-Inspiration" bei Kaffee und hausgemachtem Gebäck geöffnet. Vor dem Museum findet, wie im vergangenen Jahr, ein Weihnachtsmarkt in besonders stimmungsvoller Umgebung statt.

Die Ausstellung "Afghanistan-Inspiration" knüpft an die Ausstellung "Fäden verbinden Frauen" an, die von Juni 2007 bis Oktober 2008 durch Europa wanderte. Zu sehen sind 113 neue Textilbilder von deutschen Teilnehmern. Das Publikum wird entscheiden, welche Werke zur weiterführenden Ausstellung, zur Europa-Wanderausstellung, mitziehen.

Die Ausstellung ist bis 17. Januar 2010 in den Räumlichkeiten des Stickereimuseums (Dienstag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr; Samstag und Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr) zu besichtigen.

Als besondere Attraktion werden Weihnachtskarten mal ganz anders demonstriert.

Auch interessant

Kommentare