Archiv – Kirchhundem

Ein Tag voller Highlights

Ein Tag voller Highlights

Ein Tag voller Highlights

„KHF“ hilft Flüchtlingen

Kirchhundem. Die Themen Asyl und Flüchtlinge bestimmen auch in der Gemeinde Kirchhundem das Tagesgeschehen. Viele Menschen in der Gemeinde wollen helfen und haben Sachspenden bei der Verwaltung abgegeben, die an Flüchtlinge verteilt werden.
„KHF“ hilft Flüchtlingen
Soziales Engagement

Soziales Engagement

Die ersten freiwilligen Helferinnen trafen sich jetzt im Rathaus Kirchhundem mit dem Beigeordneten Tobias Middelhoff und zwei betroffenen Flüchtlingen zu einer kleinen Gesprächsrunde.
Soziales Engagement

Mal den Schulalltag erleben

Die katholische Grundschule St. Christophorus Kirchhundem lud kürzlich zum Tag der offenen Schule ein, und bot die Möglichkeit, einmal einen ganz normalen Schulalltag mit Betreuung und Ganztagsangeboten mitzuerleben.
Mal den Schulalltag erleben

Im Marsch-Schritt

Mit einem fast 100-Jährigen auf die Schützenfeste zu gehen – dieses tolle Erlebnis bietet sich den Mitgliedern des Tambourkorps Hofolpe, das im kommenden Jahr auf eine schon 95-jährige Tradition zurück blicken kann.
Im Marsch-Schritt

Programm zum Herbst

Die Katholische Landjugendbewegung Rahrbachtal hat wieder ein buntes Ferienprogramm zusammengestellt.
Programm zum Herbst

KAB zeigt „Romero“

Würdinghausen. Mit einer weiteren Filmaufführung über das Leben des sel.
KAB zeigt „Romero“

„Musik für die Seele“

Kirchhundem. Als Chor mal „etwas Anderes“ zu machen – das war vor mehr als 15 Jahren die Idee, die zur Gründung des Pop- und Gospelchores „Just for fun“ aus Lennestadt führte.
„Musik für die Seele“

Offene Tür an Grundschule

Zum zweiten Mal veranstaltet die Christophorus-Grundschule Kirchhundem am Freitag, 18. September, einen „Tag der offenen Schule“.
Offene Tür an Grundschule

Sieben Tage Action

20 Kinder, Jugendliche und Betreuer der DLRG OG Oberhundem verbrachten ein Ferienlager an der Ostsee.
Sieben Tage Action

Ausbau verzögert sich

Ausbau verzögert sich

Kirchhundem betet

Kirchhundem. In Kooperation mit dem Bezirksverband Olpe-Siegen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung greift der Pastorale Raum Kirchhundem die Anregung von Papst Franziskus zum „Weltgebetstag für die Bewahrung der Schöpfung“ auf.
Kirchhundem betet