Archiv – Kirchhundem

Am Oberhundemer Wegekreuz brennt immer eine Kerze

Am Oberhundemer Wegekreuz brennt immer eine Kerze

Oberhundem. Seit über 14 Jahren hat es sich Winfried Tillmann zur Aufgabe gemacht, den Platz vor dem Wegekreuz an der L 553 am Ortseingang von Oberhundem zu pflegen.
Am Oberhundemer Wegekreuz brennt immer eine Kerze

Über Dachfenster in Wohnhaus eingestiegen

Kirchhundem. Am Donnerstagabend brachen unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus im Alten Feld in Kirchhundem ein.
Über Dachfenster in Wohnhaus eingestiegen
Ein Dorf erstrahlt im vorweihnachtlichen Lichterglanz

Ein Dorf erstrahlt im vorweihnachtlichen Lichterglanz

Rahrbach. Die Vorfreude in Rahrbach steigt, denn in Kürze geht hier eine echte Premiere über die Bühne. Hier packen alle mit an, damit am Ende für den guten Zweck möglichst viel herumkommt. Da strahlt auch der Deutsche Kinderhospizverein.
Ein Dorf erstrahlt im vorweihnachtlichen Lichterglanz

IG Metall zeigt sich weiter verhandlungsbereit

Plettenberg/Kreis Olpe. Der Nervenkrieg um die Zukunft des Automobilzulieferers DURA geht unvermindert weiter. Im Unternehmen mit Hauptsitz in Plettenberg und Zweigwerken in Selbecke und Lenhausen streiten Unternehmensleitung und Belegschaft seit …
IG Metall zeigt sich weiter verhandlungsbereit

Polizei sucht EC-Kartendieb

Welschen-Ennest. Ein bislang unbekannter Dieb entwendete im April dieses Jahres die Geldbörse aus der Wohnung einer 53-jährigen Frau aus Welschen-Ennest.
Polizei sucht EC-Kartendieb

Für Sportpark und Clubheim viele Klimmzüge gemacht

Würdinghausen. Ein voller Erfolg war der erste Klimmzug-Wettbewerb des SV Würdinghausen (SVW). Bei strahlendem Sonnenschein fanden über 200 Besucher den Weg zum neuen Mehrgenerationen-Sportpark an der Albaumer Straße.
Für Sportpark und Clubheim viele Klimmzüge gemacht

Zum 70. Geburtstag erklingen vielfältige Ständchen

Oberhundem. Der Kirchenchor St. Cäcilia Hundemtal gibt im November ein Konzert in der Oberhundemer Pfarrkirche und hat dafür ein ebenso anspruchsvolles wie besinnliches Programm ausgearbeitet.
Zum 70. Geburtstag erklingen vielfältige Ständchen

Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Kirchhundem. Ein unbekannter Autofahrer entfernte sich am Dienstag von der Unfallstelle in der Hundemstraße in Kirchhundem, nachdem er eine Fußgängerin angefahren und verletzt hatte.
Fußgängerin angefahren und geflüchtet

In eintausend Stunden Eigenleistung den Dorfplatz gebaut

Kirchhundem.  Offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde am Sonntag der neue Dorfplatz in Kirchhundem.
In eintausend Stunden Eigenleistung den Dorfplatz gebaut

Junger Kirchhundemer zimmert sich zur Bronze-Medaille

Kirchhundem. Die deutsche Zimmerer-Nationalmannschaft wurde zum dritten Mal in Folge Europameister. In der Einzelwertung erlangte Florian Kaiser aus Kirchhundem Bronze und trug damit zum Sieg bei.
Junger Kirchhundemer zimmert sich zur Bronze-Medaille

Hund frisst tödlichen Köder auf Privatgrundstück

Heinsberg. Ein neuer Fall von Giftköderauslegung ist in Heinsberg bekannt geworden. Am vergangenen Dienstag verendete ein Hund, welcher sich zuvor auf einem Privatgrundstück aufhielt.
Hund frisst tödlichen Köder auf Privatgrundstück

Eine ganz besondere Ehre für Schwester Cecille

Kirchhundem.  Kardinal Paul Josef Cordes durfte, Schwester Cecille Ido durfte auch: Während ihres Besuchs in Kirchhundem trug sich die philippinische Ordensfrau in das Goldene Buch der Gemeinde Kirchhundem ein.
Eine ganz besondere Ehre für Schwester Cecille

Klimmzugwettbewerb in Würdinghausen

Würdinghausen. Der Sportverein Würdinghausen (SVW) lädt erstmals zu einem Klimmzugwettbewerb für Sonntag, 16. Oktober, ab 14.30 Uhr in den Mehrgenerationenpark beim Sportlerheim ein.
Klimmzugwettbewerb in Würdinghausen

Westnetz „checkt“ Strommasten in Teilen der Gemeinde Kirchhundem

Kirchhundem. Von Mitte Oktober an bis Ende November werden in einigen Orten der Gemeinde Kirchhundem die Holzmasten der Stromversorgung überprüft. Betroffen sind Berghof, Brachthausen, Emlinghausen, Kohlhagen/Ahe, Mark, Silberg, Varste und Wirme.
Westnetz „checkt“ Strommasten in Teilen der Gemeinde Kirchhundem

Welschen Ennest feiert den neugestalteten Dorfplatz

Welschen Ennest. Nach nur fünf Monaten Bauzeit ist es soweit, der Dorfplatz in Welschen Ennest wurde am Sonntag, 2. Oktober, feierlich eröffnet. „Unser Dorf hat Zukunft“, das ist der Slogan der Welschen Ennester Dorf AG.
Welschen Ennest feiert den neugestalteten Dorfplatz