Archiv – Kirchhundem

Ein dreifaches Wülau: Karneval in Würdinghausen

Ein dreifaches Wülau: Karneval in Würdinghausen

Ein dreifaches Wülau: Karneval in Würdinghausen
Dem neuen Dreigestirn ein dreifaches „Wülau“

Dem neuen Dreigestirn ein dreifaches „Wülau“

Würdinghausen. „Wülau, Wülau“, Wülau“, so schallte es am Sonntagabend pausenlos in der Hundemtalhalle in Würdinghausen während der großen Fete des Karnevalsvereins. Über 400 Narren hatten sich zu der 12. Wülau-Auflage eingefunden.
Dem neuen Dreigestirn ein dreifaches „Wülau“
Kreis Olpe verfügt über starken Feuerwehr-Nachwuchs

Kreis Olpe verfügt über starken Feuerwehr-Nachwuchs

Oberhundem/Kreis Olpe. Kreisjugendfeuerwehrwart Bernd Koch aus Drolshagen hatte kürzlich zur Kreisjugendfeuerwehrversammlung alle Jugendfeuerwehrausbilder in das Haus des Gastes nach Oberhundem eingeladen.
Kreis Olpe verfügt über starken Feuerwehr-Nachwuchs

2000 Jahre Geschichte mit dem Diamantseil sauber zerteilt

Welschen Ennest/Hürth. Es heißt, es könne nur das römische Heer gewesen sein, das über die Mittel verfügte, 80 Jahre nach Christi Geburt ein Wasserleitsystem zu errichten, das bis heute teilweise in Top-Zustand zu bewundern ist.
2000 Jahre Geschichte mit dem Diamantseil sauber zerteilt

Bis Aschermittwoch alles vorbei ist, ist noch jede Menge los

Lennestadt/Kirchhundem/Finnentrop. Der Karneval hat die Region fest im Griff. Spätestens seit Altweiber geht es rund in den Kommunen und Dörfern. Und ein Ende der fröhlich-ausgelassenen Stimmung ist – zumindest bis Aschermittwoch – nicht in Sicht.
Bis Aschermittwoch alles vorbei ist, ist noch jede Menge los

Gemeinsam beten, glauben und auch feiern

Kirchhundem/ Lennestadt. Auf dem Weltjugendtag im vergangenen Sommer lautete die abschließende Botschaft von Papst Franziskus: „Der Weltjugendtag muss weitergehen!“
Gemeinsam beten, glauben und auch feiern

Dieser Frauenkarneval war ein echter Hit

Kirchhundem. Wenn Kirchhundemer Frauen feiern, dann bleibt kein Auge trocken. Vor allem dann nicht, wenn sich Stargäste mit Rang und Namen auf der Bühne der Schützenhalle das Mikro in die Hand geben. 
Dieser Frauenkarneval war ein echter Hit

Bis zum Sommer ist mit Teil- oder Vollsperrungen zu rechnen

Bis zum Sommer ist mit Teil- oder Vollsperrungen zu rechnen

Benolper Schützen blicken positiv gestimmt nach vorn

Benolpe. Mit dem Jahresrückblick während der Generalversammlung des Schützenvereins Benolpe war Schützenchef Andreas Rinscheid rundum zufrieden.
Benolper Schützen blicken positiv gestimmt nach vorn

Reizüberflutung wirkt wie ein „Tintenlöscher“

Kirchhundem. Die Schulpflegschaft der Katholischen Grundschule St. Christophorus lud kürzlich zu einem Elternvortrag für die Eltern der Grundschule und der umliegenden Schulen in der Aula der Schule ein. In Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen …
Reizüberflutung wirkt wie ein „Tintenlöscher“

Silberger Narrenvolk feiert Helden der Kindheit

Silberg. Ob Superman, Jim Knopf oder Biene Maja, jeder hatte als Kind seine Helden. Um diese nochmal richtig zu feiern, treffen sich alle Närrinnen und Narren am Samstag, 25. Februar, um 19.11 Uhr in der Silberger Sporthalle.
Silberger Narrenvolk feiert Helden der Kindheit

Würdinghauser fiebern ihrer großen Karnevalsparty entgegen

Würdinghausen. In Würdinghausen freut man sich auf die größte Karnevalsveranstaltung im Hundemtal, die am kommenden Sonntag, 26. Februar, in der Hundemtalhalle in Würdinghausen stattfindet.
Würdinghauser fiebern ihrer großen Karnevalsparty entgegen

Unbekannte stehlen in Kirche 

Kirchhundem. In der vergangenen Woche machten sich unbekannte Täter an der Wallfahrtskirche Kohlhagen zu schaffen. 
Unbekannte stehlen in Kirche 

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Hofolpe. Am Sonntag nahm die Polizei mit Hilfe eines aufmerksamen Zeugen einen 41-jährigen Einbrecher aus Rumänien fest.
Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Prinz Christian I., Jungfrau Olivia und Bauer Zupf regieren in Rahrbach

Rahrbach. So stimmungsvoll wie am Samstag hat noch nie die große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft (KG) Rahrbach begonnen.
Prinz Christian I., Jungfrau Olivia und Bauer Zupf regieren in Rahrbach

Am Samstag brennt in Brachthausen der Flokati

Brachthausen. Einen ganzen Karnevalsabend durch tanzen? Beim „Brachtser“-Karneval ist das wieder Mal möglich, getreu nach dem Motto „Karneval brennt der Flokati, Bracht´sen feiert Schlagerparty“.
Am Samstag brennt in Brachthausen der Flokati

Polnische Jugendliche erwartet ein vielfältiges Programm

Kirchhundem. Die Gemeinde Kirchhundem ist stolz auf ihren Ehrenbürger Kardinal Paul Josef Cordes. Dabei ist wohl nicht so sehr bekannt, dass er auch der Vater und „Erfinder“ des Weltjugendtages ist, der größten kirchlichen Veranstaltung überhaupt, …
Polnische Jugendliche erwartet ein vielfältiges Programm

Simon Daubhäußer bringt musikalische Blumen für die Königin

Welschen Ennest. Simon Daubhäußer (Jahrgang 1982), Kantor an der Propsteikirche Dortmund, kommt am Sonntag, 19. Februar, 17 Uhr, nach Welschen Ennest.
Simon Daubhäußer bringt musikalische Blumen für die Königin

Kinder entdecken neue Stärken und Fähigkeiten

Kirchhundem. Sicherheit und vor allem Selbstsicherheit wird für Kinder immer wichtiger. Selbstbehauptung betrifft alle Bereiche des täglichen Alltags und setzt weit vor dem Abwehren von Übergriffen an.
Kinder entdecken neue Stärken und Fähigkeiten

Unbekannter verletzt sich bei Straftat

Kirchhundem. Ein unbekannter Täter machte sich am Sonntag an einem Opferstock in der Kirche in Brachthausen zu schaffen.
Unbekannter verletzt sich bei Straftat