Archiv – Kirchhundem

Würdinghauser KfD überreicht 2200 Euro 

Würdinghauser KfD überreicht 2200 Euro 

Würdinghausen. Auf der Jahreshauptversammlung der KfD Würdinghausen überreichte das Leitungsteam um Ellen Hüttmann eine Spende von 2200 Euro an Jutta Voß, Koordinatorin bei Camino, Caritas-Hospizdienst in Lennestadt und Kirchhundem.
Würdinghauser KfD überreicht 2200 Euro 
Gemeinde heißt neue Messdiener willkommen

Gemeinde heißt neue Messdiener willkommen

Welschen Ennest. Einen Festgottesdienst der besonderen Art erwartete die Besucher der Pfarrkirche Sankt Johannes Baptist in Welschen Ennest am Weißen Sonntag.
Gemeinde heißt neue Messdiener willkommen
Unstimmigkeiten über Zeitplan im weiteren IKEK-Prozess

Unstimmigkeiten über Zeitplan im weiteren IKEK-Prozess

Kirchhundem. Ein „ohne Not von der Verwaltung gegen die Wand gefahrenes Konzept“ (Dr. Joachim Roloff/UK) hat der Rat der Gemeinde Kirchhundem wieder rückgängig gemacht: „Heiraten in Kirchhundem“ erhält seine ursprüngliche Form zurück.
Unstimmigkeiten über Zeitplan im weiteren IKEK-Prozess

Die Springläuse laden ein zur MuT-Probe

Silberg. Die Jugend-Impro -Theatergruppe „Die Springläuse“ lädt einmal mehr zur MuT-Probe ein. Dieses Mal ist das große Thema der Wahlkampf, mit dem Ziel „Make MuT Great Again“!
Die Springläuse laden ein zur MuT-Probe

Auf den Spuren der heiligen Walburga

Kirchhundem. Ein Termin für Frühaufsteher, die gerne zu Fuß unterwegs sind und die sich gerne auf den Weg machen, um ein wenig (innerlich) zur Ruhe zur kommen, steht am 7. Mai auf Einladung des Pfarrgemeinderats St. Peter und Paul Kirchhundem an.
Auf den Spuren der heiligen Walburga

„Nach den Sternen greifen“

Attendorn. Tausende Menschen engagieren sich ehrenamtlich in den heimischen Sportvereinen und leisten – über den reinen Sportbetrieb hinaus – wertvolle Arbeit für für die Gesellschaft.
„Nach den Sternen greifen“

Drei Dörfer surfen künftig schneller

Albaum/Silberg/Varste. Für 274 Haushalte in Albaum (Ortsnetz 02723) stehen seit gestern die schnellen Internetanschlüsse zur Verfügung, weitere 211 Haushalte in Silberg und Varste (Ortsnetz 02764) folgen ab dem 15 Mai. Am 8. Mai wird es eine …
Drei Dörfer surfen künftig schneller

„Es war eher ein kalter Sonntag“

Heinsberg. Goldkommunion wurde am Samstag in Heinsberg gefeiert.
„Es war eher ein kalter Sonntag“

Ein altes Schätzchen für eine Kiste Bier

Heinsberg. Auf große Resonanz stieß jetzt der „Tag der offenen Tür“ des privaten Radiomuseums von Reinhard Flöper in Heinsberg. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens hatte der 74-Jährige zu diesem außergewöhnlichen Event eingeladen und die …
Ein altes Schätzchen für eine Kiste Bier

Zwei Tage rund um den Maibaum feiern

Oberhundem. Der Musikverein Rinsecke-Oberhundem lädt zum zweitägigen Maibaumfest ein.
Zwei Tage rund um den Maibaum feiern

160.000 Euro für Radweg in Kirchhundem

Kirchhundem. Für einen Radweg Kirchhundem/Würdinghausen-Heinsberg stellt das Land 160.000 Euro zur Verfügung.
160.000 Euro für Radweg in Kirchhundem

„Feuer sprühe...“

Silberg. Unter dem Motto „Feuer sprühe – Kessel glühe“ wird vom 30. April auf den 1. Mai Walpurgisnacht im Kulturgut Schrabben Hof in Silberg gefeiert.
„Feuer sprühe...“

Sachbeschädigungen an Pkw

Welschen-Ennest. In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagvormittag beschädigten Unbekannte mehrere Pkw in der Hagener Straße. 
Sachbeschädigungen an Pkw

Mit Papa auf dem Walderlebnispfad

Kirchhundem/Varste. 13 Kinder des Familienzentrums Kirchhundem und ihre Väter trafen sich jetzt, um mit Ranger Christoph Schwermer den Naturerlebnispfad in Varste mit allen Sinnen zu erkunden.
Mit Papa auf dem Walderlebnispfad

Tatverdächtiger nach Sachbeschädigung festgenommen

Heinsberg. Am Ostermontag wurde eine Streife gegen 6.45 Uhr zur Talstraße nach Heinsberg entsandt, da hier ein Tatverdächtiger von Zeugen festgehalten wurde, der eine Baustellenampel beschädigt haben sollte.
Tatverdächtiger nach Sachbeschädigung festgenommen

Lernen, was für das Lernen wichtig ist

Kirchhundem. In lustigen und spannenden Geschichten mit Memo, Braus, Flatter und Flexi Schnatter lernen die Schüler der St. Christophorus Grundschule in Kirchhundem derzeit eine Menge darüber, wie es in ihrem Gehirn aussieht und was dort im …
Lernen, was für das Lernen wichtig ist

Ein Seeadler und eine Robbe zu Besuch in St. Peter und Paul

Kirchhundem. Ganz besonderen besuch bekamen neulich die Mädchen und Jungen aus dem Familienzentrum St. Peter und Paul.
Ein Seeadler und eine Robbe zu Besuch in St. Peter und Paul

Vandalismus an Grundschule Kirchhundem

Kirchhundem. Unbekannte Täter zerkratzten nach Polizeiangaben zwischen Donnerstag, 13. April, 10 Uhr und Karfreitag, 16 Uhr, insgesamt 15 Glasscheiben an der Grundschule in Kirchhundem mit einem spitzen Gegenstand.
Vandalismus an Grundschule Kirchhundem

Verkehrsunfall mit drei Verletzten und unter Alkoholeinfluss in Kirchhundem

Silberg. Auf der K19 zwischen Silberg und Brachthausen ereignete sich am Karfreitag gegen 18 Uhr ein Verkehrsunfall. Das teilt die Polizei mit.
Verkehrsunfall mit drei Verletzten und unter Alkoholeinfluss in Kirchhundem

Schulgemeinschaft der KGS wird zu (F)EXperten

Kirchhundem. Als erste Grundschule im Regierungsbezirk Arnsberg arbeitet das Kollegium im Rahmen des täglichen Unterrichts an der Förderung der exekutiven Funktionen, die für das Lernen von Kindern von größten Bedeutung sind.
Schulgemeinschaft der KGS wird zu (F)EXperten