Archiv – Kirchhundem

Aus der Schule in den Wald

Aus der Schule in den Wald

Kirchhundem. Verwaiste Klassenräume und leere Flure, aber lautes Kinderlachen im Wald und 130 Fußabdrücke auf den matschigen Waldwegen: Für Schüler der Klassen eins bis vier der Grundschule Kirchhundem hieß es in der Woche vom 18. bis 22. September …
Aus der Schule in den Wald
Ehrenamtliche Babybegrüßung 

Ehrenamtliche Babybegrüßung 

Lennestadt/Kirchhundem. Zum Auftakt des Babybegrüßungsdienstes traf sich jetzt eine Arbeitsgruppe im Lennestädter Rathaus. Im Rahmen des Projektes „Familiengerechte Kommune“ möchte die Stadt Lennestadt sowie die Gemeinde Kirchhundem einen …
Ehrenamtliche Babybegrüßung 
„Audite“ – Name ist Programm

„Audite“ – Name ist Programm

Silberg. Clara Schumann mag vielen bekannt sein, nicht nur als Gattin des berühmten Robert Schumann. Ihr Gesicht zierte auch den 100-DM-Schein. Doch wer kennt die Namen anderer Komponistinnen? Dieses Manko will „Audite“ im Kulturgut Schrabben Hof in …
„Audite“ – Name ist Programm

Gemeinsamer Streifzug

Oberhundem.Ein Erlebnis der besonderen Art bietet sich bald interessierten Wanderern: Am Dienstag, 3. Oktober, können sie gemeinsam mit dem Ranger Südwestfalen, Christoph Schwermer, sowie Wald und Holz NRW bei einer Mondwanderung den Wald bei Nacht …
Gemeinsamer Streifzug

Schützenverein Kirchhundem richtet Abschluss der Saison aus

Kirchhundem. Die Schützenfeste in der Gemeinde Kirchhundem sind mit viel Spaß gefeiert und die neuen Majestäten dürfen ein Jahr lang das Schützenvolk regieren. Am kommenden Samstag, 30. September, lädt der Schützenverein Kirchhundem zum fünften …
Schützenverein Kirchhundem richtet Abschluss der Saison aus

Einbrecher steigen in Wohnung ein

Kirchhundem. Unbekannte Täter brachen am Montagabend in ein Zweifamilienhaus in der Straße Am Vogelsang in Rahrbach ein.
Einbrecher steigen in Wohnung ein

Zwölfte Inline-Alpine-Veranstaltung des Ski-Clubs Oberhundem

Oberhundem. Mal wieder im Rennfieber stand am vergangenen Wochenende der Luftkurort Oberhundem. Dort fand zum zwölften Mal eine Inline-Alpine-Veranstaltung statt, die vom Ski Club Oberhundem wieder vorbildlich ausgerichtet wurde.
Zwölfte Inline-Alpine-Veranstaltung des Ski-Clubs Oberhundem

Unter Drogeneinfluss mit 10-jährigem Sohn im Auto unterwegs

Kirchhundem. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr auf der K 27 in Kirchhundem ein 34-jähriger Autofahrer zusammen mit seinem 10-jährigen Sohn als Mitfahrer im PKW angehalten und kontrolliert.
Unter Drogeneinfluss mit 10-jährigem Sohn im Auto unterwegs

Verkehrsunfallflucht auf dem Aldi-Markt-Parkplatz in Herrntrop

Kirchhundem. Gegen 12.30 Uhr, am Freitag stellte eine Frau aus Kirchhundem ihren Pkw auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Herrntrop ab. Als sie nach 30 Minuten zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte stellte sie einen frischen Unfallschaden fest.
Verkehrsunfallflucht auf dem Aldi-Markt-Parkplatz in Herrntrop

Kurse für Selbstsicherheit und Selbstverteidigung von Mädchen 

Kirchhundem. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Kirchhundem bietet in diesem Jahr noch einen Selbstsicherheits-/Selbstverteidigungskurs für Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren an.
Kurse für Selbstsicherheit und Selbstverteidigung von Mädchen 

Jubiläums-Ausstellung mit Rückblick auf Vereinsgeschichte wird eröffnet

Altenhundem. Die Aktionsgemeinschaft „es TUT sich Was“ blickt auf ihr 25-jähriges Bestehen zurück. Aus diesen Anlass präsentiert der Verein eine Ausstellung im Rathaus in Altenhundem mit einem Rückblick über die langjährige Tätigkeit. Die …
Jubiläums-Ausstellung mit Rückblick auf Vereinsgeschichte wird eröffnet

Kunstprojekt „Kleffweg“ in Albaum wird eröffnet

Albaum. Mit dem Thema „geschichtet-verwoben“ entstanden im Laufe des Jahres an dem „Kleffweg“ in Albaum, einem alten etwa 400 Meter langen Kirchweg, insgesamt 14 Kunst-Objekte. Am 1. Oktober können Besucher nun dieses reizvolle Kunstprojekt entlang …
Kunstprojekt „Kleffweg“ in Albaum wird eröffnet

Alarmübung aller Kirchhundemer Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr

Würdinghausen. Einmal jährlich findet eine Alarmübung aller Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem statt. In diesem Jahr wurde die Löschgruppe Kirchhundem nach Würdinghausen alarmiert. Hier sollte es im Bereich einer der …
Alarmübung aller Kirchhundemer Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr

Gemeindewerke Kirchhundem veranstalten „Tag der offenen Tür“ an Hochbehälter Albaum

Albaum. Zahlreiche Albaumer waren kürzlich der Einladung der Gemeindewerke Kirchhundem zum „Tag der offenen Tür am Hochbehälter Albaum“ gefolgt. 
Gemeindewerke Kirchhundem veranstalten „Tag der offenen Tür“ an Hochbehälter Albaum

Sauerländer Weinhaus öffnet seine Pforten

Flape. Die Ausstellung „Echt gut! Lebenswelten im Kreis Olpe“ kommt in die Gemeinde Kirchhundem: Die Galerie zeigt ein buntes Spektrum des Lebens im Kreis Olpe und wird vom 24. September bis zum 14. Oktober in der ehemaligen Weinhandlung Müller in …
Sauerländer Weinhaus öffnet seine Pforten

Lauter Auspuff kostet den Führerschein

Kirchhundem. Durch eine defekte Auspuffanlage wurden am Sonntagnachmittag Polizeibeamte in der Hundemstraße auf einen 40-jährigen Autofahrer aufmerksam, welcher sich nun für weitaus mehr Verkehrsverstöße zu verantworten hat. 
Lauter Auspuff kostet den Führerschein

Unbekannter zerkratzt Pkw

Benolpe. Ein Unbekannter machte sich in der Nacht zu Sonntag an einem Pkw in Benolpe zu schaffen.  
Unbekannter zerkratzt Pkw

2000 Euro an Strahlemännchen gespendet

Brachthausen/ Kreis Olpe. Der FLVW Kreis Olpe erweiterte am Staffeltag der Fair-Play-Liga den Fair-Play-Gedanken mit einer Sparschwein-Aktion. Die Vereine sammelten in 48 Sparschweinen  für die Stiftung Strahlemännchen. Kürzlich stand beim Tag des …
2000 Euro an Strahlemännchen gespendet

Aktionswoche in Lennestadt und Kirchhundem

Lennestadt/Kirchhundem. Kaffee zu trinken gehört für viele zur täglichen Routine. Allerdings machen sich wohl die wenigsten Menschen Gedanken darum, unter welchen Umständen er produziert wurde. Oft müssen Familien und sogar Kinder unter schwersten …
Aktionswoche in Lennestadt und Kirchhundem

Schüler übernehmen Patenschaft für Stolpersteine

Lennestadt/Kirchhundem. Mit ihrer Idee hat Lehrerin Ursula Homborg (Sekundarschule Hundem-Lenne) nicht nur den Geschichtsunterricht anschaulicher gemacht, auch die Allgemeinheit profitiert von ihrer Initiative: Acht Schüler pflegen und säubern …
Schüler übernehmen Patenschaft für Stolpersteine