Archiv – Kirchhundem

Umwelt- und Bieneninformationszentrum soll in Kirchhundem entstehen

Umwelt- und Bieneninformationszentrum soll in Kirchhundem entstehen

Als ein „Bauprojekt für Bienen und Menschen“ betitelt der Imkerverein Altenhundem sein Vorhaben, ein neues Umwelt- und Bieneninformationszentrum zu bauen. Entstehen soll dies oberhalb der Sekundarschule in Kirchhundem, anstelle des TV-Sportheims. 
Umwelt- und Bieneninformationszentrum soll in Kirchhundem entstehen
Sabine Tigges ist neue Schulleiterin der Sekundarschule Hundem-Lenne

Sabine Tigges ist neue Schulleiterin der Sekundarschule Hundem-Lenne

Sabine Tigges ist neue Schulleiterin der Sekundarschule Hundem-Lenne. Bei einer kleinen Feierstunde überreichte Andreas Kremer, Dezernent der Bezirksregierung Arnsberg, Sabine Tigges die Ernennungsurkunde zur Direktorin der Sekundarschule.
Sabine Tigges ist neue Schulleiterin der Sekundarschule Hundem-Lenne
Osterbrunnen ziert Platz in Welschen Ennest

Osterbrunnen ziert Platz in Welschen Ennest

Ein schöner Osterbrunnen ziert seit dieser Woche wieder Welschen Ennest. In einer kleinen Feierstunde wurde die lieb gewonnene Tradition aufrecht erhalten.
Osterbrunnen ziert Platz in Welschen Ennest

Autos stoßen zusammen: Frau und zwei Kinder bei Unfall verletzt

Drei Verletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Autos und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der Hofolper Straße im gleichnahmen Ortsteil von Kirchhundem.
Autos stoßen zusammen: Frau und zwei Kinder bei Unfall verletzt

„Sternefunkeln“ bei Übernachtungsbetrieben in Lennestadt und Kirchhundem

Im letzten halben Jahr wurden gleich mehrere Unterkünfte in Lennestadt und Kirchhundem mit DTV-Sternen ausgezeichnet. Im Rahmen einer Folgeklassifizierung dürfen sich erneut über Sterne freuen: Ferienhof Pohl in Milchenbach (1x 2 Sterne, 3x 3 …
„Sternefunkeln“ bei Übernachtungsbetrieben in Lennestadt und Kirchhundem

Kirchhundem sagt Ortsvorsteher-Wahlen wieder ab

Die Gemeindeverwaltung in Kirchhundem teilt mit, dass die Wahlen zum Ortsvorsteher abgesagt werden. 
Kirchhundem sagt Ortsvorsteher-Wahlen wieder ab

Spontanes Protest-Gebet gegen Segensverweigerung für homosexuelle Paare

Mit Liedern, Gebeten und Bibeltexten machten am Sonntagabend 50 Personen auf dem Welschen Ennester Dorfplatz deutlich, dass „Liebe keine Sünde“ ist. Das Mittendrin-Team im Rahrbachtal hatte mit seiner Einladung zu einem spontan angesetzten …
Spontanes Protest-Gebet gegen Segensverweigerung für homosexuelle Paare

„MuT Sauerland“ startet das Kulturprogramm 2021 

Das Team des Kulturvereins „MuT Sauerland“ startet nach einer kleinen Winterpause nun in das Kulturprogramm 2021. Neben „Schrabbenkram und Dönekes“ gibt es eine neue Staffel „Blödel-Trödel-Brunch“.
„MuT Sauerland“ startet das Kulturprogramm 2021 

Helfer für Corona-Bürgertestzentrum in Kirchhundem gesucht

Corona-Schnelltests bieten eine Perspektive, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und sind ein wesentlicher Bestandteil der Öffnungsstrategie. Das Rote Kreuz hat sich bereit erklärt, an wöchentlichen Schnelltests mitzuwirken. 
Helfer für Corona-Bürgertestzentrum in Kirchhundem gesucht

Corona im Kreis Olpe: Inzidenz deutlich gesunken - Zahl der Infizierten steigt aber weiter

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde der erste Corona-Fall im Kreis Olpe festgestellt. Seitdem gehören Zahlen wie Neuinfektionen oder der Inzidenz-Wert zu den täglichen Begleitern. Alle aktuellen Informationen von heute gibt es in unserem News-Ticker.
Corona im Kreis Olpe: Inzidenz deutlich gesunken - Zahl der Infizierten steigt aber weiter

Bis 30. März für Funktion des Ortsvorstehers bewerben

Die Gemeinde Kirchhundem setzt das Verfahren für die Wahl von Ortsvorstehern in den Gemeindebezirken in Gang. Corona-bedingt ändert sich das übliche Procedere. Die Aufgabe des Ortsvorstehers: Er/Sie vertritt die Belange des jeweiligen Bezirks …
Bis 30. März für Funktion des Ortsvorstehers bewerben

Peter Graube unterhält seit sieben Jahren Tagespflegegäste mit Akkordeon

Seit Jahren sorgt Peter Graube mit seinem Akkordeon bei den Gästen der Caritas-Tagespflege Kirchhundem regelmäßig für gute Laune und Abwechslung. Für dieses ehrenamtliche Engagement wurde er persönlich vom Kirchhundemer Bürgermeister Björn Jarosz …
Peter Graube unterhält seit sieben Jahren Tagespflegegäste mit Akkordeon

KLJB Rahrbachtal lädt zur Suche nach „Lichtblicken“

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Rahrbachtal lädt im Zeitraum von Freitag, 19. März, bis Ostermontag, 5. April, zu einem gestalteten Spaziergang in der Fasten- und Osterzeit im Rahrbachtal ein.  
KLJB Rahrbachtal lädt zur Suche nach „Lichtblicken“

Sportinvestitionen auf der ASSKS-Tagesordnung

In der Woche von Montag, 22., bis Donnerstag, 25. März, findet der nächste Sitzungsblock des Kirchhundemer Gemeinderates, bzw. seiner Fachausschüsse, statt.
Sportinvestitionen auf der ASSKS-Tagesordnung

Radweg bei Niederalbaum ist noch nicht freigegeben

Auch wenn er von außen betrachtet, fertiggestellt aussieht: Der Radweg zwischen Böminghauser Werk und Niederalbaum ist noch nicht zur Benutzung freigegeben.
Radweg bei Niederalbaum ist noch nicht freigegeben

Kurierleser fotografiert Erlenzeisige an Futterstelle in Benolpe

„Ein toller Anblick, den ich bisher noch nicht gesehen habe“, beschreibt Otto Kordes die Aufnahme, die ihm am Mittwoch dieser Woche vor seinem Haus gelang.
Kurierleser fotografiert Erlenzeisige an Futterstelle in Benolpe

Feuerwehrhaus Kirchhundem: Sanierung fast doppelt so teuer

165.000 statt vorgesehener 85.000 Euro: Die Sanierung des Kirchhundemer Feuerwehrhauses im sogenannten „Flaper Bahnhof“ wird fast doppelt so teuer wie veranschlagt. Gründe: unvorhersehbare Statikprobleme und die gründliche Renovierung der Wohnung im …
Feuerwehrhaus Kirchhundem: Sanierung fast doppelt so teuer

Alte Jeans gehören in die „Blaue Tonne“

Auch die Gemeinde Kirchhundem leistet seit neuestem einen weiteren Beitrag in Sachen Nachhaltigkeit.
Alte Jeans gehören in die „Blaue Tonne“

Heinsberger gründen Natur- und Artenschutzverein

Im November des vergangenen Jahres initiierten einige Bürger aus Heinsberg und Umgebung die Gründung eines neuen Vereins. Da die Mühlen der Bundesbürokratie bekanntermaßen langsam mahlen, dauerten Antrag auf Gemeinnützigkeit und andere übliche …
Heinsberger gründen Natur- und Artenschutzverein

Einbruch in Hotel im Sauerland: Täter hinterlassen Schneise der Verwüstung

Ein Hotel in Kirchhundem-Schwartmecke war in den vergangenen Tagen das Ziel von Einbrechern. Ob die Täter Beute machten, ist noch unklar. Dafür hinterließen sie aber eine Schneise der Verwüstung.
Einbruch in Hotel im Sauerland: Täter hinterlassen Schneise der Verwüstung