1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Beachparty 36Grad

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Kirchhundemer Sportplatz wird schon kräftig gebaggert.
Am Kirchhundemer Sportplatz wird schon kräftig gebaggert.

Erst "baggert" Straßen & Tiefbau, dann baggern rund 80 Volleyballer. Der Verein zieht an einem Strang und die "Aufbauten" liegen im Zeitplan.

"Wir brauchen jeweils noch eine Mannschaft beim Fußballturnier und eine Mannschaft beim Volleyballturnier - dann sind wir komplett", so das Orga Team vom FC Kirchhundem. Für alle "Kurzentschlossenen" gibt es noch die Möglichkeit, sich am Freitag 29. Juli, in der Warteliste einzutragen, damit diese dann gegebenenfalls am Samstag nachrücken können.

Trainieren können auch alle Volleyballer schon ab Freitag, von 18. bis 21 Uhr. Dort findet im Hobby-Fußballturnier auch die Vorrunde statt.

Jetzt noch Stehtische reservieren

Für Samstag, 30. Juli, haben sich viele Kegelvereine kostenlos Stehtische über die Homepage reserviert - einige wenige Stehtische stehen noch zur Verfügung. Auch hier der Hinweis: Einlass zu den Parties ist ab 18 Uhr und die Stehtische werden nur bis 18.45 Uhr freigehalten. Danach werden die Stehtische wieder freigegeben.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass es keine Parkmöglichkeiten am Sportplatz gibt. Bitte benutzen Sie die ausgeschilderten Parkplätze bei der Firma Mennekes, Ortseingang von Kirchhundem (aus Sicht von Altenhundem). Sowohl die Beachparty und auch die Ü30 Party sind "regensicher" und die Tanzflächen sind ausreichend für den gepflegten Disco-Fox. "Natürlich wird auch gerockt - denn wir haben für jeden Musikgeschmack etwas dabei", so das Orgateam. Die "jüngeren" Besucher werden gebeten, am Eingang die Ausweise bereit halten.

Auch interessant

Kommentare