Tal ist Abschnitt des Rothaarsteigs und „Sauerland.Seelenort“

„Bewegter Workshop“ im Schwarzbachtal bei Heinsberg

Das Schwarzbachtal ist ein „Sauerland.Seelenort“, am Samstag findet dort ein „bewegter Workshop“ statt
+
Das Schwarzbachtal ist ein „Sauerland.Seelenort“, am Samstag findet dort ein „bewegter Workshop“ statt.

Das Schwarzbachtal gehört zu den sehenswertesten Abschnitten des Rothaarsteigs. Das Natur-belassene Tal ist zugleich auch ein „Sauerland.Seelenort“.

Heinsberg - Das Tal zwischen Heinsberg und dem Rhein-Weser-Turm ist am kommenden Samstag, 31. Juli, Ort eines Workshops: „Mit der Natur sein - ein bewegter Workshop zu Wahrnehmung und Intuition“, lautet der Titel.

Die Teilnehmer treffen sich am Wanderparkplatz Hochheide, der Workshop findet von 10.30 bis 17.30 Uhr statt. „Entlang des Schwarzbachs durchstreifen wir das Tal mit seiner offenen und geborgenen Atmosphäre. Wir begeben uns auch innerlich auf eine Reise: Wir lassen uns führen, nehmen wahr, genießen, stellen Fragen, lauschen auf Antworten und gehen in Resonanz zu dem Erleben. Ein experimenteller Tag in der Natur mit Übungen zu Wahrnehmung und Intuition“, heißt es in der Ankündigung.

Leiterin ist Sabine Falk, die auch bis Mittwoch, 28. Juli, Anmeldungen unter dialog@sabinefalk.de entgegennimmt. Anmeldungen sind außerdem möglich unter Tel. 02723/608800 (Tourist-Info Lennestadt & Kirchhundem), info@lennestadt-kirchhundem, möglich. Kosten: 30 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare