Schützenverein Kohlhagen lädt zum närrischen Treiben

Brachtser Jecken auf "Tauchgang"

Beim Brachtser Karneval bleibt kein Auge trocken - das ist auch am 15. Februar garantiert.

Brachthausen - Der Schützenverein Kohlhagen lässt in der Brachthauser Schützenhalle die Jecken los.

Zu einem karnevalistischen Tauchgang unter Wasser lädt der Schützenverein  für Samstag, 15. Februar, ab 19.11Uhr (Einlass ab 18Uhr), unter dem Motto „Karneval wird immer krasser, Bracht'sen feiert unter Wasser“, in die Schützenhalle Brachthausen ein.

Conférencier Sebastian Hermes führt durch das Programm, das von mehr als 100 Mitwirkenden gestaltet wird. Für Unterhaltung sorgen Garde- und Showtänze, Büttenreden und Showacts. Der Brachtser Kachelclub, die Prinzengarde aus Silberg, Schaumi  sowie die Crazy Girls gehören dabei schon zu den Routiniers im Brachtser Karneval. Für genügend Lacher und Beifallstürme werden auch dieses Jahr die Gruppen sorgen. Bleibt noch die Frage, ob die Wirmer Feuerwehr die Saalwette gewinnt. 

Für den guten Ton sorgt DJ Schniedel mit fetzigen Karnevalsohrwürmern und aktuellen Hits. 

Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Kinderkarneval 

Auch die Nachwuchsjecken stehen  auf der Bühne. Auf dem Kinderkarnevalsprogramm, das am Sonntag, 23. Februar, um 15 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) beginnt, stehen neben Tänzen, Sketchen und Witzen  zahlreiche weitere Auftritte. 

Eine Kostümprämierung darf ebenso wenig fehlen wie die musikalische Unterhaltung im Anschluss an das Programm mit der Jabbelkes-Combo des Musikzuges Brachthausen sowie Leckereien aus der Küche. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare