Politiker „beeindruckt“

CDU-Fraktion Kirchhundem besucht Schrabben Hof

Die CDU-Fraktion mit dem Vorsitzenden Michael Färber (3. v.r.) und Ulrike Wesely von MuT Sauerland (2. v.r.) auf dem Kulturgut Schrabben Hof.

Silberg. Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Kirchhundem besichtigte kürzlich bei ihrer Fraktionssitzung das Kulturgut Schrabben Hof in Silberg.

Die Vorsitzende von MuT Sauerland, Ulrike Wesely, führte die CDU-Politiker fachkundig durch die verschiedenen Räume des früheren Wohnhaus und des ehemaligen Stalls der Hofanlage sowie durch das „Backes“ genannte Backhaus, das sich in der Trägerschaft des Heimat- und Backesverein Silberg befindet. 

Wesely informierte auch über die aktuellen Planungen, in Kooperation mit dem MiniCartClub den Hofplatz und die Zuwegungen zu befestigen sowie den Zugang zu den Hofgebäuden barrrierefrei zu gestalten. Der barrierefreie Zugang zur Kleinkunstbühne im Dachgeschoss soll über einen Hublift erfolgen. 

Die Politiker waren unter anderem beeindruckt von der Kleinkunstbühne mit bis zu 90 Plätzen und dem hohen ehrenamtlichen Engagement der Vereinsmitglieder, insbesondere der Vorsitzenden Ulrike Wesely.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare