Besucher der Hundemtalhalle haben zum zehnten Mal "Schwein"

Chorgemeinschaft "Via Nova 1924" Würdinghausen lädt zum ersten Schlachtfest

+
Da kommt Freude auf, wenn sich die Besucher beim Würdinghauser Schlachtfest aus dem vielfältigen Angebot "rund ums Schweins" bedienen können. Foto: Dieter Dörrenbach

Würdinghausen. "Schwein" haben die Besucher am kommenden Sonntag, 17. Februar,  in der Würdinghauser Hundemtalhalle.

Dort veranstaltet die neue Chorgemeinschaft „Via Nova 1924“ Würdinghausen am kommenden Sonntag, 17. Februar, ihr erstes Sclachtfest. Die insgesamt zehnte Veranstaltung dieser Art beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert, an dem MGV „Liedertafel Eintracht 1853“ Kirchhundem, Frauenchor „St. Barbara“ Neger, MGV „Westfalia“ Ennest und Bläsercorps Rüspe teilnehmen. 

Ab 12.30 Uhr wird eine Vielzahl Speisen „rund ums Schwein“ angeboten, unter anderem Haxen, Kassler, Mettwurst, Kröse und Bauchfleisch. Als Beilagen gibt es beispielsweise Grünkohl, Sauerkraut, Kartoffelbrei und Bratkartoffeln. Anschließend wartet ein großes Kuchenbuffet auf die Besucher. Auch besteht die Möglichkeit, warme Speisen und Kuchen mitzunehmen. 

Der Eintritt ist frei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare