1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

DLRG-Team on Tour

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das DLRG-Einsatzteam stoppte auch nicht vor der Felswand.
Das DLRG-Einsatzteam stoppte auch nicht vor der Felswand.

Das Jugend-Einsatz-Team der DLRG-Ortsgruppe Oberhundem begab sich kürzlich in luftige Höhen. Gemeinsam mit ihren Teamleitern erkundeten 18 Jugendliche von 12 bis 17 Jahren den Kletterpark Repetal.

Oberhundem.

Hier mussten sie zusammen verschiedene Aufgaben bewältigen, wie ein Gewässer mit einem Floß zu überqueren, eine Verletzten-Trage zu bauen, durch Höhlen zu kriechen und den Seilgarten zu durchqueren. Im Vordergrund stand die Teamarbeit, denn auch später in realen Einsätzen müssen die jungen Rettungsschwimmer sich aufeinander verlassen und zusammenarbeiten können. Alle Kinder, Jugendlichen und die erwachsenen Leiter hatten viel Spaß und meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour. So kletterten sie über wackelige Seilbrücken und stoppten auch nicht vor der Felswand, von der sie sich in schwindelerregender Höhe abseilen mussten. Nach diesem gelungenen Ausflug warteten selbstgebackene Muffins als Belohnung auf alle.

Am selben Wochenende mussten auch die erwachsenen Einsatzkräfte der Ortsgruppe ihr Können unter Beweis stellen. Ein Bootstrupp fuhr nach Bochum zum Rettungsboote-Vergleichswettkampf des Landesverbandes der DLRG.

Auch interessant

Kommentare