Programm wieder angelaufen - Spaß, Unterhaltung und freundliche Begegnung garantiert

EiL und Schrabben-Hof-Team suchen Mitarbeit für Silberger Kulturgut

Für das Kulturgut Schrabben Hof werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Die „Schrabben-Kids“ erwarten sie schon
+
Für das Kulturgut Schrabben Hof werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. Die „Schrabben-Kids“ erwarten sie schon.

Dank der Coronalockerungen kann es im Kulturgut Schrabben Hof in Silberg wieder richtig losgehen. Der Trödelsommer mit Biergartenfeeling hat bereits begonnen und es sind etliche Öffnungstage geplant. .

Silberg - Da sich der gesamte Betrieb auf ehrenamtliche Leistungen stützt, ist EiL – Ehrenamt in Lennestadt, gemeinsam mit dem Schrabben-Hof-Team, ganz voran dem Verein MuT-Sauerland, auf der Suche nach Menschen, die Lust haben sich hier zu engagieren - Spaß, Unterhaltung und freundliche Begegnung sind garantiert.

Gesucht werden Personen, die sich gern einmalig oder auch mehrmalig engagieren möchten - ohne die Verpflichtung auf Regelmäßigkeit. Das Tätigkeitsfeld ist weit gespannt. Gesucht werden für die Öffnungstage, insbesondere sonntags (ca. 11.30 bis 16.30 Uhr) Waffelbäcker, Kuchen- und Getränkeverkäufer, Leute, die den Grill bedienen und welche, die in der Trödelscheune tätig werden möchten. Das Kulturgut mit Biergarten und Trödelscheune ist jeden Mittwoch von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Hier kann man einen Eindruck über die Tätigkeitsfelder gewinnen.

Wer einfach mal rein schnuppern möchte, ist herzlich willkommen. Interessenten können sich gern auch persönlich bei Ulrike Wesely melden unter Tel. 0160/96643905 oder info@mut-sauerland.de . Infos zum Programm von MuT Sauerland gibt es auf www.mut-sauerland.de, Eindrücke vom Kulturgut Schrabben Hof unter www.kulturgut-schrabbenhof.de.

Interessenten für die ehrenamtliche Mitarbeit können sich aber auch mit EiL-Ehrenamt in Lennestadt unter Tel. 02723/608456, eil@lennestadt.de, in Verbindung setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare