1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Erfahrungsort Wald

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

„Das ganze Leben ist ein Spiel“: Die Teilnehmer der Weiterbildungsveranstaltung in Rahrbach hatten viel Spaß.
„Das ganze Leben ist ein Spiel“: Die Teilnehmer der Weiterbildungsveranstaltung in Rahrbach hatten viel Spaß.

Auf Einladung des Kreisjugendrings Olpe trafen sich jetzt 16 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Bildungsstätte „Josef-Gockeln-Haus“ in Rahrbach.

Diese erste aus einer Reihe von drei Weiterbildungsangeboten, eine Kooperationsveranstaltung von Kreisjugendring und Kreisjugendamt Olpe, stand unter dem Motto „Das ganze Leben ist ein Spiel“.

Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit sind immer wieder gefordert, ein pädagogisch reflektiertes Angebot an Spielen einzusetzen, Projekte und Spielaktionen zu planen und durchzuführen. Wichtige und spannende Lernerfahrungsorte sind dabei der Wald und die Wiese. Nach einer kurzen theoretischen Einführung wurden mit den Referenten Thorsten Hüttmann (Leiter der OT Grevenbrück) und Stefan Kämpfer (Vorsitzender KJR Olpe) verschiedene Spiele erprobt, die in einer Gruppenstunde, einer Ferienfreizeit oder im Zeltlager mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt werden können. Dabei war jede Menge Spaß garantiert.

www.kjro.de

Auch interessant

Kommentare